1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Connectbird ISDN USB (FS) und Windows XP

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von bio68, 6. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bio68

    bio68 ROM

    Registriert seit:
    6. März 2001
    Beiträge:
    2
    hallo miteinander

    ich versuche seit zwei tagen, beim neuen computer meines vaters (medion) ein externes isdn-modem (connectbird isdn usb von fujitsu-siemens) zu installieren. leider bisher erfolglos. das modem hat am alten pc (noname) mit windos 98 problemlos funktioniert.

    wenn ich es an den neuen pc hänge, wird es als neue hardware erkannt (sogar mit name), es muss aber installiert werden. habe auf der fujitsu-siemens-website einen treiber für windows xp heruntergeladen, und konnte dann auch etwas installieren (neue netzwerkkarte?). aber auch damit funktioniert das modem nicht, ich sehe zwar im gerätemanager diese neue karte, aber ich kann sie nicht ansprechen, respektive keine internetverbindung über diese karte herstellen...

    wer kann mir genau sagen, was ich falsch mache und wie ich das ding trotzdem zum laufen bringe. momentan haben wir das analoge interne modem am normalen faxanschluss installiert, so kommen wir wenigstens ins internet. wir würden aber schon gerne vom schnelleren isdn-modem gebrauch machen.

    besten dank für eure hilfe.
    gruss, barbara
     
  2. beckser_gold

    beckser_gold ROM

    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    1
    hi barbara...
    ich hab seit heute genau das gleiche prob.

    Mittlerweile hab ich mir schon den XP-Treiber von Fujitsu runtergeladen, aber der bringt einen auch nicht wirklich weiter.
    Demzufolge müsste man erst virtuelle CAPI-Treiber installieren, die sich als Netzwerkadapter dann im Geräte-manager zu erkennen geben. Das hat zur Folge, dass man lt. Fujitsu jetzt die Windows2000er Treiber nehmen kann (aber wo man die nun her bekommt, steht da nicht?!). Ich hab nur die W98er treiber auf der mitgelieferten CD.
    In nem andern Forum hab ich gelesen, dass die treiber von Fujitsu fürs Connectbird der absolute Schrott sein sollen?!

    Die CAPI's hab ich installiert, aber XP hat danach das Modem immer noch nicht so richtig erkennen können, bei der automatischen Treibersuche wollte XP immer die Datei "scwpe.sys" haben, aber die konnt ich nich liefern.

    vielleicht kommst du ja mit den CAPI-Treibern weiter, dann wär ich froh, wenn du mir auch einen tip geben würdest.

    Tks, der Bex
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen