Control Panal kann boot.ini nicht finden

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von rza, 24. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rza

    rza ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    Das Systemlaufwerk ist M:\, dort gibt es auch eine boot.ini.
    Wenn man über Systemsteuerung->Contol Panal->System das Register "Startup/Shutdown" aufruft, dann bekommt man die Fehlermeldung "The C:\boot.ini file can not be opend. Operating System and Timeout settings can not be changed."
    Die Dateiattribute von boot.ini sind RHSA.

    Bin für Hinweise dankbar.

    Gruß Werner
     
  2. Haeni

    Haeni Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    116
    Kopier dir die boot.ini von m doch einfach auf c:
    Natürlich nur, falls dort noch keine vorhanden ist.
     
  3. rza

    rza ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    Stimmt leider nicht. Im (SCSI-)BIOS wird festgeleg welche Platte die Bootplatte ist. Dort findet das System die boot.ini. In der boot.ini steht dann kein Laufwerk, sondern welche Platte und welche Partion.
    So etwa:

    boot loader]
    timeout=10
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WTSRV
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WTSRV="Windows Terminal Server Version 4.00" /noserialmice:com2

    Sollte vielleicht noch erwähnen, dass der Server als NT-Terminal-Server mit MetaFrame läuft und die Laufwerksbuchstaben verändert werden können (sollen). Ein zweiter Server ist ok. Ich finde aber nicht den Unterschied :-(( bzw. die passenden Einträge.

    Trotzdem erstmal danke.

    Gruß Werner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen