1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Controler : Treiber für IDEPLUSV4 von Ke

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von GBCrawX, 11. Mai 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. GBCrawX

    GBCrawX ROM

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1
    Bei diesem Controler handelt es sich um eine etwas ältere ISA-Karte aus einem 486er. Hergestellt laut FCC-ID am ??.09.1994.
    Die Steckkarte besizt einen IDE-Anschluss, einen FDC-Anschluss (Floppy), 2 ComPorts sowie einen LPT-Anschluss und Game-Port.

    FCC-ID : KJDKEN-IDEPLUSV4

    Die Karte selbst schein auf einem neueren Board zu funktionieren, weil sie erst mal Konflikte mit den ComPorts Verursacht, nach Umstellung der ComPorts auf dem MainBoard auf Auto gabs keine Fehlermeldung mehr.

    Die Karte möchte ich gerne als zusätzlichen IDE-Controler für 2 weitere Festplatten nutzen, da auf dem MainBoard die Kapazität erschöpft ist.

    Frage : Wer hat zufällig noch einen 486er mit exakt dieser Karte drin, und dafür noch ne Diskette, oder wer kann mir sagen, ob und wo ich den Passenden Treiber finden kann ?

    Die Karte besitzt als weiteres Merkmal einen Chip von Goldstar, Prime 2 C, 9416.

    Warum altes wegschmeißen wenn es noch brauchbar ist ?

    Für Ideen, Hinweise ect. wäre ich Dankbar.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen