1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Convert fehlgeschlagen - fat32 zu unlesbarer fat16 geworden, daten aber noch da. HELP

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von TheSam, 28. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TheSam

    TheSam Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2000
    Beiträge:
    37
    Nachdem mich fat32 auffa 100gb partition immer mehr angekotzt hat, habe ich mich doch zu convert entschlossen.(fat32 auf ntfs)
    Nun brach der kack allerdings schon am anfang ziemlich schnell ab und ist wohl somit fehlgeschlagen. Auf jeden fall ist die partition jetzt zu einer erweriterten fat 16 partition geworden, die sich unter win2k nicht mehr lesen lässt und auch win98 zum absturz bringt.
    Nun hab ich aber nur die wichtigsten dinge gebackuped und hätte da doch ganz gerne ein paar dateien wieda.

    Wenn ich mit Norton Ghost gucke, sind die Dateien sogar noch da, allerdings lässt sich damit ja nix kopieren.

    Also meine Frage:

    wie kann ich die Partition reparieren?

    Ach ja, unter Norton Ghost Dos(im gegensatz zum win98 startdisketten dos ^^) kann ich sogar teilweise ein paar dateien mit xcopy kopieren, allerdings ist das sehr mühselig, gibts da vll noch ein besseres dos tool?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen