Cool Edit: unerwünschte Glocken

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von tignasse, 31. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tignasse

    tignasse Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2000
    Beiträge:
    66
    Liebe Leute,

    hoffentlich gibt es jemanden unter Euch, der sich mit Cool Edit auskennt.

    Bei Aufnahme einer LP als WAV-Datei und dem anschließenden Versuch die Kratzer mit den Optionen Transform|Noise Reduction|Click/Pop Eliminator zu entfernen, erhalte ich zwar eine Reduzierung derselben, jedoch statt dessen unerwünschte Glockentöne verschiedener Frequenzen.

    Weiss jemand, wie sich dass verhindern lässt, mein Dank würde ihm ewig nacheilen...

    Gruß

    Wilfrid
     
  2. tignasse

    tignasse Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2000
    Beiträge:
    66
    Hallo Xaver,

    vielen Dank für die schnelle Reaktion.

    Damit meine Familienehre unangetastet bleibt: Ich habe das Basispaket von Cool Edit ordnungsgemäß erworben, für das Add-In des Click/Pop Eliminators bin ich noch in der "Probezeit".

    Ich werde Deinem Tip Steinberg Clean 3.0 nachgehen.

    Nett, dass Du auch einem vermeintlichen Trittbrettfahrer von Sharewareprogrammen geantwortet hast.

    Mit aufrichtig freundlichem Gruß

    Wilfrid

    Nachtrag (01/11/2001)

    Hallo Xaver,

    ich muß mir an die Brust klopfen, die Demo-Version des Click/Pop Eliminators scheint zeitlich nicht begrenzt zu sein - wie ich dachte - sonder scheint ca. alle 15 Sekunden diese Glockentöne zu setzen.

    Darauf habe ich allerdings keinen Hinweis gefunden.

    Nachdem ich brav meine 49$ entrichtet habe funktioniert die Sache.

    Gruß und nochmals vielen Dank

    Wilfrid
    [Diese Nachricht wurde von tignasse am 01.11.2001 | 09:12 geändert.]
     
  3. Xaver Humboldt

    Xaver Humboldt Byte

    Registriert seit:
    22. September 2000
    Beiträge:
    38
    Du brauchst bloß deine Lizenzgebühren bezahlen, dann kriegste auch eine funktionierende Version des Click/Pop Eliminator.

    Ansonsten nimm Steinberg Clean 3.0! Das Paket hat alles, was für eine gute und schnelle Nach-Korrektur notwendig ist.

    Xaver
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen