1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Coolbits Programm?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Ti52, 16. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ti52

    Ti52 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    694
    Hi Leute ich will eswas mehr Saft aus meiner GeForce4 TI 4200 64 MB Ram holen!
    Habe mit das Programm Coolbits runtergeladen und jetzt kann ich die Kern und die Speicher Taktfrequenz ändern!
    Standard sind sie auf Kern: 250 Mhz und Speicher 513 Mhz eingestellt!
    Wie weit kann man bei Kern und Speicher gehen?
    Mein System ist sehr gut gekühlt... Win XP P4 2.8Ghz HT ..
    lg Sebi
     
  2. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    Übertakten funktioniert auch mit dem NVIDIA Treiber:
    Windows Registry Editor Version 5.00

    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\NVIDIA Corporation\Global\NVTweak]

    "CoolBits"=dword:00000003

    Gehen kannst du bis du Pixelfehler hast versuchs in 10er Schritten.
     
  3. Engel123

    Engel123 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    13
    Meine Geforce 4 T1 4200 64 mb bekomme ich max. GPU 275 Rams auf 600 mhz.

    Standart gpu: 250 rams: 500 mhz

    Aber ich habe kein Standartcooler drauf !!!!!
    Bei mir habe ich den Zalman ZM80D-HP Heatpipe + Zalman ZM-OP1 (Zusatzlüfter ZM80C/D-HP) drauf.

    Und ohne Ramcooler kannst es gleich vergessen !!!
     
  4. c.kloidt

    c.kloidt Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    213
    ich würd beim Speicher in 10ner Schritten und bei der gpu in 5er-Schritten gehen. mit dem Tip von Mylin kannste glaub ich auch testen ob das geht. wenn dir der dann anzeigt, dass es geht, würd ich ma 3D-Mark laufen lassen(am besten 2003), dann kannste gucken, ob die Grakaschneller als vorher is(musst natürlich vorm übertakten auch ma 3dmark laufen lassen, um den PunkteVergleich zu haben........)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen