1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CopperSilent TC; TC ausschalten

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von nordlicht3, 30. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    moin moin,

    ich hab hier einen CopperSilent TC von ArcticCooling. Da ich leichte Probleme mit meiner CPU Temperatur habe und der Kühler NIE auf volle Pulle läuft brauch ich Hilfe.

    Wie kann ich den TC auf dem Kühler unschädlich machen???? Wer weis wie das geht?

    danke schonmal
     
  2. pilotw

    pilotw Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    216
    [Zitat] jetzt zeigt der mir 25° CPU-Temperatur bei einer Raumtemperatur von knapp 30° [Zitatende]

    Das das physikalisch nicht möglich ist, ist Dir wohl klar, oder?
    Bestenfalls würdest Du bei einer Umgebungstemperatur von 30°C eine Gehäuseinnentemperatur von 30°C hinbekommen, was angesichts der Verlustleistungen von Deinen Rechnerkomponenten sehr sehr unwahrscheinlich ist. Die CPU-Temperatur unter die Raumtemperatur und die Gehäuseinnentemperatur zu bekommen ist wohl ein netter Wunschtraum, es sei denn Du verwendest etwas anderes als eine reine Luftkühlung. Nichtmal eine Wasserkühlung schafft das. Hier müßte schon eine performante Kühlung wie z.B. eine Vapochill ans Werk. Wenn die Sensoren des Boards also tatsächlich so etwas anzeigen, ist es glatt gelogen.

    Nichts für ungut,

    Sascha
     
  3. tecFreak

    tecFreak Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    51
    hast ja recht.
     
  4. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    Also Erfolgserlebnis,ich sags doch,der Kühler ist ok,ohne TC
     
  5. tecFreak

    tecFreak Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    51
    Quatsch, so schnell geb ich nicht auf. Da war ein ntc drauf. Ich hab das Ding jetzt kurz geschlossen und siehe da: 3500 Umdrehungen!
    Hat gut und gerne 10° gebracht. Hab mir auch das neueste Bios gesaugt. kleine Chronik: vor der OP, beim Zocken und anderer Volllast bis 65° (Kaltstart 47° bei 26° Raumt.!??) nach der Bastelstunde 55°. Dann hab ich das Biosupdate durchgezogen, jetzt zeigt der mir 25° CPU-Temperatur bei einer Raumtemperatur von knapp 30° Celcius an. Die Systemtemperatur passt genau auf die Raumtemperatur. naja. Schaun was sonst noch kommt. ;-)
     
  6. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    gibtst du immer so schnell auf???Bemerkung:in meinen Augen haben TC-Kühler auf Cpu\'s nix zu suchen,weil:sie drehen langsam,dann wird die Cpu heiß,dann drehen sie wieder schneller????,ein ständiges Auf und ab,daher Blödsinn,besser ist konstante Drehzahl(auch wenn das Geschreie gleich wieder losgeht,ihr,die Befürworter habt Unrecht)
    [Diese Nachricht wurde von nordlicht3 am 31.07.2003 | 20:07 geändert.]
     
  7. tecFreak

    tecFreak Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    51
    ich schmeiß die Scheiße aus dem Fenster raus! Das klappt, todsicher. ;-)
     
  8. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    Wie von Andreas beschrieben(wenn auch mit gehässigem Unterton),gibt es zwei Möglichkeiten:1.Fühler ist ein NTC,(wird niederohmig bei Erwärmung...oder Fühler ist PTC,(wird hochohmig bei Wärme.Daraus ergibt sich,sofern du an die Leitung des Fühlers kommst,entweder beide Fühlerdrähte verbinden(kurzschließen)oder einen Draht mit Seitenschneider trennen.Hier hilft nur testen.Anfangen mit der einfacheren Möglichkeit,(dieKurzschlußvariante)aber nur kurzzeitig,sonst................
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    <Ironie an>

    Sich erst gar nicht solch einen Kühler kaufen

    >Ironie aus>

    Empfehlung, z.B. dieser http://www.atelco.de/2y0Bj2SF6FpBya/hi/articledetail.jsp?aid=1836&agid=40 oder http://www.funcomputer.de/default.php?page=shop&pl=1&artnr=02986&PHPSESSID=cf31bbab91d62967983484c5aa00e83f

    Den Sensor des TC zu deaktivieren bzw. kurz zuschliessen kann entweder den Stillstand des Lüfters oder aber "volle Pulle" bedeuten.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen