1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CordlessDesktop hängt sich auf

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von boerdy, 20. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. boerdy

    boerdy Byte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    59
    Hallo! Ich hoffe jemand kann mir helfen.
    Ich besitze das Cordless Desktop Optical von Logitech. Hab die neueste ITouch-Software und Mouseware. Von Zeit zu Zeit hängen sich Maus und Tastatur einfach auf. Nichts geht dann mehr !
    Nach einem Reset muss ich erst mal die Verbindungstasten an Maus, Tastatur und Empfänger drücken damit die Dinger wieder funktionieren.
    Könnte es an der Logitech-Software oder an WinXP liegen?
    Danke im voraus.
    [Diese Nachricht wurde von boerdy am 20.10.2002 | 12:29 geändert.]
     
  2. Die Happy

    Die Happy Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    329
    Hallo,
    ich hatte das gleiche Problem wie du und hab deshalb mal bei Logitech nachgefragt.

    Hier kommt die Lösung (bei mir funktionierts jedenfalls)

    1. Windows runterfahren
    2.Alle Batterien aus Tastatur und Maus rausnehmen
    3.Mit einem metalllischen Gegenstand z.B. Schere die Federn wo die Batterien Kontakt haben für ca. 20 sek kurzschliessen.
    Bei der Maus übers kreuz kurzschliessen.
    4. Batterien wieder rein
    5.Windows starten
    6.Den Knopf am Empfänger 10sek gedrückt halten
    7.Beide Geräte wieder neu im Softwaremenü neu Verbinden

    Ausserdem sollten entweder die beiden PS/2 Anschlüsse benutzt werden oder -->nur<-- der USB Stecker.

    Hoffe dass das bei dir hilft.

    Die Maus leuchtet übrigens immer,
    nur dass sie nach ungefähr einer Minute nichtstuns in eine Art Standbye geht und ca. jede Sekunde nachprüft ob sie bewegt wird.
    [Diese Nachricht wurde von Die Happy am 21.10.2002 | 18:12 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Die Happy am 21.10.2002 | 18:14 geändert.]
     
  3. boerdy

    boerdy Byte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    59
    Schalten sich optische Mäuse von anderen Herstellern (Z.B. Microsoft) beim Shutdown auch net aus?
     
  4. pinball

    pinball Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    Bei mir blinkts seit 7 Monaten ununterbrochen muß wohl so sein, hat mich am Anfang auch nervös gemacht.
    Hört nur auf wen die Akkus leer sind.
    Mfgpinball
     
  5. boerdy

    boerdy Byte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    59
    Nochmal ne Frage. Müsste sich die Optische Maus (CordlessMousemanOptical) nicht nach dem runterfahren ausschalten??
    Bei mir blinkt se Tag und Nacht! Ist net normal, oder?
    Hoffe einer von euch kann helfen. :(
     
  6. boerdy

    boerdy Byte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    59
    Danke für die Tipps!! Hätte nicht gedacht, dass ich so schnell ne Antwort kriege. :)
     
  7. pinball

    pinball Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    Hi boerdy,hatte die selben Probleme mit der neuen I-touch software war eine einzige katastrophe habe die alte software von cd installiert seitdem funzt es wieder. Nur die I-net tasten sind unter Netscape 7.0 nicht ans laufen zu kriegen.
    mfg pinball
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen