COREL Graphics Suite 11 Fragen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von ODO, 23. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    WER arbeit schon mit der neuen COREL Graphics Suite 11 ?
    Habe ein Problem mit dem COLOR-Management..
    Habe ich z.B. eine Anlage , oder ein BILD FARBIG eingescannt,-so erscheint dieses Bild auch richtig in Farbe,-aber im DRUCK - Menü sieht es in der Druckvorschau nur Schwarz/Weiß--bzw. Graustufig aus und lässt sich auch nicht in Farbe ausdrucken,-aber nur in COREL,-alle anderen Grafikprogramme ( z. B. ADOBE Photoshop 7.0 usw. drucken dieses Bild auch richtig in Farbe aus...)
    Vielleicht habe ich in COREL etwas noch nicht richtig konfiguriert ??

    Bitte HILFE......

    MfG ODO
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.470
    Ist mir auch schon aufgefallen, stört mich aber nicht, da ich nicht über Corel scanne. Ungetestet: "Extras" -> "Optionen" -> "Arbeitsbereich" -> "Allgemein" -> "[_] Scann-Dialog nach Holen schließen" ; vielleicht schließt Corel des Twain-Traiber nicht sauber, sondern "schießt" ihn ab.

    Gruss, Matthias
     
  3. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    DANKE !!!

    Es hat geklappt....
    Eins stört mich aber immer noch...
    Früher bei COREL 8 wenn man den Scanner in Photopaint startete und man wollte einen Schwarz/weiß SCAN durchführen und anschließend nach Beenden des Programms und späterem Neustart ( irgendwann wieder mal,je nach Bedarf... ) war immer noch das letzte Scanmenü gespeichert,-was eigentlich sehr positiv war....
    NUN aber bei COREL 11 ist bei dem gleichen Scanner und auch dem gleichen Scanmenü wie unter Corel 8,-dieses Scanmenü standardmäßig nach jedem Neustart immer auf FARBE eingestellt...
    Stelle ich nun auf Schwarz/Weiß oder Graustufe Photo ein und scanne / drucke aus und beende das Programm, werden diese Einstellungen NICHT gespeichert..Beim nächsten Start des Programms wieder alles in Farbe.....
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.470
    Das deaktivieren? - "Extras" -> "Farbverwaltung..." -> solange auf die orangen Pfeile klicken, bis alle grau sind.

    Das kallibrieren? - Bei Agfa oder Kodak für ca. 100 Euro zu haben (jedenfalls früher mal).

    Gruss, Matthias
     
  5. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    WIE geht das bitte ganz genau ?
     
  6. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.470
    Schalte doch einfach das Farbmanagment aus. Hab grade bei Corel die Erfahrung gemacht, dass man mit den systemeigenen Farbprofilen brauchbare Ergebnisse hinbekommt und Corel das nur verschlimmbessert... - es sei denn du hast eine Software samt DIN-Vorlagen um dein System komplett zu kallibrieren (sprich deine eigenen Profildateien zu erstellen).

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen