1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Corsair gegen TwinMos

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von nemesis_ex, 21. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nemesis_ex

    nemesis_ex Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    31
    Tachschen,

    ich stelle mir gerade einen PC zusammen und habe alles bis auf den Speicher; sprich:

    2,8 GHz, FSB 800
    AsUS p4c800 - e
    120 GB Seagate ST3120026A 8 MB Cache
    Sapphire Ultimate 9800 pro 128 MB
    etc...

    Also für meine möglichkeiten High End...

    Jetzt meine Speicher Frage:

    Lohnt es sich Dual Board optimierte Speicher, also wie zB TwinMos Twister im Set zu kaufen ?
    Ist beim Gamen und normalen office Arbeiten ohne "Videohardcoreechtzeitbearbeitung" ein Unterscheid zwischen CL 2 und CL 2,5 ?
    Lonhst sich bei Corsair der Mehrpreis zu 3200 LL anstatt 3200 CL ??

    Habe zum einen den Corsair 512 MB 3200 CL 2 ( würde dann 2 Kaufen )

    sowie

    TwinMos Twister 3200 CL2 im Set ( 2 mal ein 512 MB Reigel ) die dann auf DualChannel optimiert sind im Auge

    Welchen soll ich mir kaufen ???

    Danke auch...


    :bet:
     
  2. Schmitti82

    Schmitti82 Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    111
    Ich brauch keine 2gb, mir würden auch 512 reichen aber damit bekomm ich bei mir keinen Dualchannel hin deshalb brauch ich noch nen 2ten 512 Riegel.

    mfg
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    wenn jetzt ein 512 MB vorhanden ist, dann halt noch einen entsprechenden 512 MB Riegel dazu kaufen und in Dimm 1 und 3 stecken, damit hast du doch bereits Dual Channel (siehe Handbuch zum Mobo). Warum dann noch einen zusätzlichen 1 GB Riegel - was willst du mit insgesamt 2 GB RAM ?
     
  4. Schmitti82

    Schmitti82 Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    111
    Ich hab zur Zeit nur einen Chip (twinmos twister) mit 512 mb, denk mal der ist double side.
    Wenn ich das richtig verstehe müste ich mir nen 2ten 512 kaufen (was schon reicht) und dann einen 1gb Chip um weiter dualchannel nutzen zu können.

    mfg
     
  5. Schmitti82

    Schmitti82 Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    111
    Na das hört sich ja gut an denn ich hab keine lust den Speicher zu verkaufen, um mit schon wieder neue zu kaufen.
    Und Intel hab ich auch nicht.

    Denk mal der nforce2 ist da nicht so anspruchsvoll.


    mfg Schmitti
     
  6. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi schmitti,

    ich hatte auch erst 2 mal 256 mb infineon pc 333 ram in meinem nforce 2 board eingebaut. nach ca. 4 wochen habe ich mir noch ein 512er modul nachgekauft, das hat mit dual channel gut funktioniert.

    wenn du also exakt den gleichen typ nimmst, sollte es keine probleme geben.
     
  7. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Hallo

    @Schmitti82

    Intel Chips I865/75 stellen hohe Anforderung an die Programmierung der Konf. der SPD_EEPROMs(deshalb gibt es ja auch Dual Channel Kit's von Twinmos).
    Wenn man die Speicherriegel einzeln kauft, kann aber muß das nicht immer sauber funktionieren.
     
  8. Schmitti82

    Schmitti82 Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    111
    @ earth

    Warum müssen die nacheinander produziert sein?
    Ich hab mit letzt Woche nen 512 Twinmos twister gekauft und wollte mir eigentlich wenn ich wieder kohle hab nen zweiten kaufen.

    Das geht nicht :confused: :confused:

    @nemesis_ex

    Was du dir kaufst von den beiden ist deine entscheidung, denn gut sind beide.
    Also der twinmos läuft super, hatte vorher nen Geil golden value drin der lief überhauptnicht mit den standart werten.

    mfg
     
  9. rabo

    rabo Kbyte

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    154
    TwinMos ist billiger und gleich gut übertaktbar wie Corsair also ist TwinMos die bessere wahl, wegen dem Preis.
     
  10. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Also ich benutze den Speicher von TwinMos(zweier Pack), egal was du für Speicher kaufst(Cosair ist zwar gut aber auch ziemlich teuer), es müssen zwei identische Riegel sein, am besten zwei nacheinander produzierte.


    MfG
    earth
     
  11. nemesis_ex

    nemesis_ex Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    31
    erstmal Danke....
     
  12. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    oder kauf Dir die aktuelle PC-pro, da sind alle "high-end"-Speicher getestet.
    Grüße
    Gerd
     
  13. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    hi

    wenn du high end willst und geld keine rolle spielt bist du mit dem corsair twin 3200 CL2 -2-2-6 LL auf der sicheren seite
    den unterschied 2 zu 2.5 ca 2-3%

    gruss
    nor
     
  14. nemesis_ex

    nemesis_ex Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    31
    hat hier ech keiner nen Plan ???

    Es lebe CHIP...
    Da werden Sie geholfen...
    Selbe Zeit gepostet und bereits 10 Beiträge....

    Naja
     
  15. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Es ist absolut kein Problem bem nForce2 in Dimm 2 + 3 je 256 MB Module und und in Dimm 1 ein 512 MB Modul zu stecken. Wichtig dabei die 256 MB Module sollten Single Sided und das 512 MB Modul Double Sided bestückt sein.
    Habe damit sogar Infineon und MCI/MDT mischen können und die Dual Channel Unterstützung blieb vollends erhalten. Identische Datenübertragungsraten wie mit 2 x 256 bzw. 2 x 512 MB.
    Musst halt ein Auge auf die Chip-Architektur werfen bevor du kaufst.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen