1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

corsair

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von uzgzu, 19. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. uzgzu

    uzgzu ROM

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    2
    hallo,
    ich habe ein problem und hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt.
    ich habe mir nen corsair 512 2700 geholt und wenn ich den einbaue geht der rechner nicht an. der rechner geht nur an wenn mein alter arbeitsspeicher mit eingestzt wird aber dann stürtzt der rechner jede minute ab und startet neu.... also habe ich jetzt wieder meinen alten speicher wieder drinne aber ich würde gerne meinen corsair im rechner haben. also mein mother board kommt von msi.

    im voraus danke.

    mfg marcel
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    gibt das Board irgendwelche Fehlermeldungen (Pieptöne) wenn Du den Corsair verwendest?

    lass mal ein RAM-Testprogramm laufen (auch Corsair können defekt sein)
    http://www.memtest86.com/
     
  3. uzgzu

    uzgzu ROM

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    2
    also mein motherboard macht keine geräusche. der rechner stürtzt einfach ab und der speicher ist net defekt den haben wir bei nem kumpel ausprobiert... aber troztdem danke
     
  4. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    hast Du die Speicher-Timings manuell eingestellt oder läuft der auf "Auto" bzw. "By SPD" ?

    mit welcher Spannung läuft der Speicher?

    was für ein Board hast Du (genaue Bezeichnung)? und welches Dein Kumpel?

    was für ein Netzteil hast Du (Spannungswerte vom Aufkleber)?

    12 V = A ?
    5V = A ?
    3,3 V = A ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen