Cover selber erstellen

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Milania, 12. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Milania

    Milania Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    107
    hi,

    ich würde gerne eine richtige film DVD erstellen mit allem drum und dran und da wollte ich fragen ob es ein programm gibt womit man leicht DVD cover erstellen kann, also so wie film DVDs, oder villeicht gibt es ja auch ein tool zu Word oder so?
     
  2. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    manche brennprogramme (z.b. nero6) haben einen cover designer bei.
     
  3. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    hi

    guck mal bei nero 6 der hat sowas

    mfg

    edit: da war einer schneller
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.650
  5. Milania

    Milania Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    107
    ja geil!

    mal so eine frage, geht, wenn man eine dvd mit einem drucker bedruckt die dvd bzw der play er kaputt? gibts das möglicherweise auch schriftlich? (elterüberzeugungs methode ;))
     
  6. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    Ich nicht verstehen kann das
     
  7. Milania

    Milania Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    107
    oh das nicht gut sein...

    also man kann ja manche dvds bedrucken, und da wollte ich wissen ob das der dvd schadet oder dem dvd player der dan die dvd abspielt!
     
  8. Timooo

    Timooo Byte

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    34
    LoL
    Wieso willste die DVD in den Drucker packen :p
    Na ja dann viel Spaß beim scherben sammeln :D
    Ach und falls du doch meinst du willst ein Klebelabel bedrucken und dieses auf die DVD kleben hängt es sehr stark von der Qualität der Klebelabels ab. Ich hatte mir mal eins auf ne Audio CD geklebt und dann leif die nirgends mehr. Aber gut dass man die einfach ins Wasser legt und fertig, dann ist alles wieder beim alten.
     
  9. Milania

    Milania Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    107
  10. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    ja weißt du auch wieviel son nen drucker kostet? Nicht grad wenig
    und das müssen dir deine Eltern erst noch erlauben. Schaden tuts dem player natürlich nicht
     
  11. Milania

    Milania Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    107
    als nach meines wissens nach haben wir so einen drucken, wir hatten schonmal eine cd bedruckt da bin ich sicher, aber wenn der drucker cds bedrucken kann muss er doch auch dvds drucken können oder?

    aber gibts das nicht irgendwo schriftlich? ein test oder so?
    meine eltern würden mir das so nähmlich nicht glauben!
     
  12. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
  13. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    ja super muddi, wenn jemand hier hilfe braucht, ihn auf google verweisen.....

    also: sicher gibt es bedruckbare rohlinge CD und DVD. sie können einem standalone player nicht schaden. dafür haben sie ja eine bedruckbare beschichtung. ein drucker der cds bedrucken kann, bedruckt logischerweise auch dvds.

    ich finde, es gibts sie relativ günstig bei amazon. (verbatim)

    wenn euer drucker das bedrucken von rohlingen beherrscht, ist sicherlich auch bei der druckersoftware (bildbearbeitungsprogramm) etwas bei, dass das erstellen soclher bilder unterstützt. vielleicht sogar ein kompletter cover designer ?

    greez
     
  14. Milania

    Milania Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    107
    hey super danke! das nen ich mal freundlich!

    also ich benutze eigentlich grundsetzlich immer platinum, weil ich die einfach am besten finde, aber sie jetzt bei alternate zu kaufen würde ich jetzt auch nicht weil die hohe portokosten haben und eine lange lieferung, aber die müste es ja im laden auch geben...
     
  15. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
  16. Milania

    Milania Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    107
    jap ich habe oben irgendwo einen link gepostet

    aber amazon hat ja auch platinum, das ist nicht das problem
     
  17. brzl

    brzl Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    730
    Wenn es nicht unbedingt nötig ist, lässt man es vielleicht gescheiter. Bei kurzlebigen DVDs, besonders wenn es um Werbung oder Bewerbung geht, ist das Bedrucken einer dafür vorgesehenen DVD sicherlich ok. Wenn man einen Film, Bilder oder grosse Datenmengen speichern möchte, dann stellt sich die Frage nach der Langzeitstabilität. Da ist alles, auch das Lösungsmittel der Druckertinte verdächtig.

    Gleiches gilt für die Lösungsmittel der Klebeetiketten. Klebeetiketten müssen unbedingt genau zentriert werden. Andernfalls wird das Laufwerk durch die Unwucht unnötig belastet oder sogar geschädigt.

    Kurz: Schönheit muss leiden.
     
  18. TRE

    TRE ROM

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    7
    Bezgl. der Haltbarkeit von CD/DVD Bedruckungen mit dem Tintenpisser kann ich mich brzl nur anschließen. Neben der allgemeinen Witterung macht auch die Hitze, die in so einem Player herscht das Übrige, damit die Beschriftung verblasst.

    Alternativ wäre ein Farblaser, aber da geht dann die Preis/Leistungsschere stark auseinander...

    Die dritte Alternative wäre allerdings ein anderer Brenner. HP und Philips z.B. bieten Brenner an, die das so genannte LightScribe beherschen. Dabei wird das Bild auf die Oberseite einer speziellen DVD/CD gebrannt.

    Siehe dazu-> http://www.golem.de/0409/33850.html

    Greetz, TRE
     
  19. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    Also fidel_castro ich glaub ihr/du habt/hast das falsch verstanden der TO wollte eine Bestätigung schriftlich von einer offzl. Seite das man cds/dvds im player abspielen kann ohne dass er kaputt geht
    Im Internet da könnte er doch mal suchen.

    edit: außerdem jemand mal aufzufordern bei google zu suchen hat jawohl nix mit Unfreundlichkeit oder Faulheit zu tun zu mal das andere user hier auch machen und ein bisschen Eigenständigkeit ja auch verlangt werden darf
     
  20. Relaaxer

    Relaaxer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    580
    Entweder brauchts dazu ein wirklich sehr, sehr gutes Druckgerät, dass meist sehr teuer ist oder aber man lässt's besser!
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sogar nach dem bedrucken von Audio CDs die CD nicht mehr lief, bez.Weise nicht mehr oder nur noch fehlerhaft abgespielt werden konnte, egal, auf welchem Player oder PC. Nach dem entfernen (wegreissen) hat's dann wieder gefuntst, obwohl die Cd nun katasrophal aussieht.
    Zudem stand da bei meinem Cover Designer ausdrücklich, dass bei aufkleben der Covers auf DVDs diese beeinträchtigt werden könnten.
    Das schon bei Cds Probs gab, versuchte ich's bei DVDs erst gar nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen