1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CP1700 Farbpatrone

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von TheUser, 15. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TheUser

    TheUser Byte

    Registriert seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    33
    Hallo Community,

    Ich hatte mir Ersatzpatronen für den Drucker gekauft. Jedoch habe ich erst beim tauschen der Patronen festgestellt, dass ich statt der erfoderlichen Nr.10 die Nr.11 gekauft hatte, womit diese nicht in den Drucker passen sollte. Nachdem ich aber nicht mehr die Möglichkeit hatte die neue, nicht geöffnete Patrone zu tauschen habe ich sie miteinander verglichen und festgestellt, dass nur der untere Bereich der Patrone, in der der Chip für den Tintenstand enthalten ist, sich von den richten Patronen unterscheidet. Somit habe ich den "Halter" ausgetauscht, und so gedruckt. Bis jetzt hatte ich keine Probleme beim Drucken, die Farben kamen wie sie sollten. Jedoch änderte dass sich seit der letzten Woche und die Ausdrücke werden bei "Normal" - Qualität nicht mehr so sauber wie sie sein sollten. Wenn ich nun die modifizierte Patrone rausnehem und nach dem Gewicht schaue ist so ca. genauso schwer wie eine andere halb volle farbige Patrone aus dem Drucker.
    Wie bzw mit was kann ich schauen, woran die schlechten Ausdrücke liegen, bzw gibt es eine gute farbige Testseite, auf der man die Qualität der einzelnen Farben, bzw deren Mischung anschauen kann.

    Danke im Voraus

    TheUser

    PS: Wie oft sollten die Druckköpfe getauscht werden? :confused:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen