cPanel - Provider

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von dingsda, 25. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dingsda

    dingsda Byte

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    108
    Hallo zusammen

    bin bei einem Provider gelandet der cPanel für seine Klienten vorhält. Meines Erachtens nach (der negative Teil) eine gute Software um von seine Klienten nicht mehr so oft/viel belästigt zu werden.
    Beispiel, jemand will zu seiner HP ein php Guestbook, php Forum.
    In cPanel enthalten, mysql und phpAdmin. Eigentlich recht nett, der User richtet alles selbst ein. Für den Normal User, böhmische Dörfer.

    Datenbank anlegen, DB Name, DB User und Password, geht ja noch aber damit bekommt man noch lange keine Datenbank.
    Denn in phpAdmin gehts noch weiter. Tabelle anlegen, wieviele Folder usw. Für den Normal User ist da Feierabend.
    Fazit, soll also der Normal User wegen cPanel extra noch mysql und phpAdmin lernen sollen, braucht er keinen Provider. Die sind dann überflüssig! Denn das "bischen" Webserver einrichten kann er nach diesen Lehrstunden auch selbst.

    So, meine Frage an die Leser Hier:
    Wie funktioniert nach mysql einrichten der Rest, also der Punkt Tabelle und Folder einrichten.
    Ich habe bereits in zwei phpBB Foren nach gefragt - Ergebnis SCHWEIGEN!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen