1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU am Kühler geklebt

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von xnickx, 5. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xnickx

    xnickx Kbyte

    Registriert seit:
    23. März 2003
    Beiträge:
    384
    Hi, ich bin gerade auf arbeit und soll eine rechner aufrüsten ich baue den kühler aus und schon habe ich beides in der hand cpu + kühler, das problem der cpu ist an den kühler geklebt (mit Wäremleitpaste) wie bekomme ich nun den cpu vom kühler ab?

    MFg, xnickx
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    ist ne alte pentium-kiste oder?

    normalerweise packt man cpu+kühler für ein paar stunden in das eisfach. (der kleber wird durch die kälte spröde) Dann am kühler halten und die cpu waagrecht gegen eine tischkante drücken (mit gefühl!) und den kühler quasi wegschieben. schwerzu beschreiben :(
     
  3. Red Zet

    Red Zet Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    530
    Hi xnickx

    Nimm einen Fön und erwärme den Kühler und Prozessor . Nach einiger Zeit kannste dann den Proz vom Kuhler vorsichtig herunterdrehen, nicht einfach abziehen sonst Zerstörst Du ihn evtl.


    Gruß Red
     
  4. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Den Rechner einfach laufen lassen und ein paar Minuten warten, bis die CPU Betriebstemp hat. Rechner ausschalten, Stecker rausziehen und den Kühlkörper entfernen.
     
  5. xppx

    xppx Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    331
    mein Tip: -Zahnseide-
     
  6. KtotheA

    KtotheA Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    14
    wenn man den kühler von der cpu getrennt hat, wie bekommt man dann die restliche wärmeleitpaste von der cpu?
     
  7. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Alkohol - möglichst reiner Alkohol !
    Sorry - dieses sch... Fremdwort will mir momentan einfach nicht einfallen ;(
     
  8. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Azeton (Nagellackentferner) oder eine scharfe Farbverdünnung gehen auch. Alkohol wäre mir zu schade.
    Gruß Eljot
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen