1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU-Auslastung 100%

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von TomRa, 20. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TomRa

    TomRa ROM

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo!

    Ich habe mit meinem Laptop ein Problem, das teilweise schon in zahlreichen Threads im Internet behandelt wurde (unter anderem auch in diesem Forumsbereich; allerdings mit einer etwas anderen Problemlage bei mir): Meine CPU-Auslastung steigt (unbegründeterweise) auf 100%.
    Hierbei ist es allerdings nicht so, dass dies durch explorer.exe verursacht wird (kommt auch vor, allerdings sehr selten), sondern vielmehr so, dass wenn mehrere Anwendung laufen (z.B. MS Word und PostMe), eine der laufenden Anwendungen laut Task-Manager zu 100% CPU-Auslastung führt (was mir etwas viel erscheint). Auch Bildschirmschoner wie z.B. vorbeiziehende Wolken kann schon zu einer Überlastung der CPU-führen.

    Eine Ursache kann ich leider auch nach dem Lesen und Ausprobieren der zahlreichen Tipps im Internet nicht finden; probiert habe ich bisher folgendes:
    - mit TuneUp Registry und Platte an allen möglichen Stellen aufgeräumt -> keine Änderung
    - beim Systemstart starten nur zwei Programme: Firewall und Virenscanner (nehme ich die auch noch raus -> keine Änderung des Problems)
    - Virenscanner mit aktuellen Virendefinitionen drüberlaufen lassen -> keine Viren vorhanden
    - für C unter Eigenschaften ?Laufwerke für schnelle Dateiensuche indizieren? deaktiviert -> keine Änderung

    Ebenfalls bekannt ist mir der Tipp, die Platte zu formatieren und/ oder Norton runter zu schmeißen bzw. XP noch mal drüber zu spielen-> Hebe ich mir als letzte Möglichkeiten auf.

    Wenn jemand noch einen anderen Tipp oder eine Idee hat, wäre ich dafür sehr dankbar!
    Hier noch einige Systemspezifikationen usw.:

    Prozessor: Intel Pentium-M 1,4 Ghz
    L1-Cache: 32 KB
    L2-Cache: 1024 KB
    Socket: U1
    Speicher: 502 MB
    Mainboard: Fujitsu-Siemens Amilo M
    Grafikkarte: Intel 82852/82855 GM/GME Graphics Controller
    Slimtype COMBO-LSC -24082K DVD/CD-ROM Laufwerk
    Winbond Memory-Stick Drive
    Fujitsu MHT2040 AT Laufwerk
    Winbond Secure Digital Drive

    Win XP Professional (5.1.2600)
    IE-Version 6.0.2800.1106

    Prozesse im Task-Manager:
    taskmgr.exe
    fppdis1.exe
    IAMAPP.exe
    NAVAPW32.exe
    spoolsv.exe
    explorer.exe
    wuauclt.exe
    svchost.exe
    ATRACK.exe
    svchost.exe
    svchost.exe
    svchost.exe
    lsass.exe
    services.exe
    winlogon.exe
    csrss.exe
    winlogon.exe
    csrss.exe
    smss.exe
    SYMPROXYSVC.exe
    NISSERV.exe
    svchost.exe
    slee401.exe
    NISUM.exe
    NAVAPSVC.exe
    alg.exe
    System
    Leerlaufprozess

    Logfile of HijackThis v1.98.0
    Scan saved at 14:22:27, on 20.07.2004
    Platform: Windows XP SP1 (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v6.00 SP1 (6.00.2800.1106)

    Running processes:
    C:\WINDOWS\System32\smss.exe
    C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
    C:\WINDOWS\system32\services.exe
    C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\Explorer.EXE
    C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
    C:\PROGRA~1\NORTON~1\navapw32.exe
    C:\Programme\Norton Internet Security\IAMAPP.EXE
    C:\Programme\Norton AntiVirus\navapsvc.exe
    C:\Programme\Norton Internet Security\NISUM.EXE
    C:\WINDOWS\System32\SLEE401.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\Programme\Norton Internet Security\NISSERV.EXE
    C:\Programme\Norton Internet Security\SymProxySvc.exe
    C:\WINDOWS\System32\wuauclt.exe
    C:\Programme\Norton Internet Security\ATRACK.EXE
    C:\Programme\Microsoft Office\Office10\WINWORD.EXE
    C:\WINDOWS\System32\spool\DRIVERS\W32X86\2\fppdis1.exe
    C:\WINDOWS\system32\rundll32.exe
    C:\WINDOWS\system32\ntvdm.exe
    C:\Dokumente und Einstellungen\Tom\Lokale Einstellungen\Temp\Temporäres Verzeichnis 2 für hijackthis.zip\HijackThis.exe

    R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.stoppok.com/
    F0 - system.ini: Shell=
    F2 - REG:system.ini: UserInit=C:\WINDOWS\system32\userinit.exe,
    O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Reader\ActiveX\AcroIEHelper.dll
    O2 - BHO: NAV Helper - {BDF3E430-B101-42AD-A544-FADC6B084872} - C:\Programme\Norton AntiVirus\NavShExt.dll
    O3 - Toolbar: &Radio - {8E718888-423F-11D2-876E-00A0C9082467} - C:\WINDOWS\System32\msdxm.ocx
    O3 - Toolbar: Norton AntiVirus - {42CDD1BF-3FFB-4238-8AD1-7859DF00B1D6} - C:\Programme\Norton AntiVirus\NavShExt.dll
    O4 - HKLM\..\Run: [NAV Agent] C:\PROGRA~1\NORTON~1\navapw32.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [iamapp] C:\Programme\Norton Internet Security\IAMAPP.EXE
    O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office10\EXCEL.EXE/3000
    O9 - Extra button: Related - {c95fe080-8f5d-11d2-a20b-00aa003c157a} - C:\WINDOWS\web\related.htm
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Show &Related Links - {c95fe080-8f5d-11d2-a20b-00aa003c157a} - C:\WINDOWS\web\related.htm
    O16 - DPF: {D27CDB6E-AE6D-11CF-96B8-444553540000} (Shockwave Flash Object) - https://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab

    Herzliche Grüße
    Tom
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen