1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU Auslastung bei P4 3,2 GHz VIEL zu HOCH

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von doo, 18. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. doo

    doo Byte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    37
    hi!
    habe mein Rechner vor kurzem neu zusammen gebaut. Hatte bis jetzt auch nur wenige Problme:-).
    Nehme den Rechner überwiegend für Audioanwendungen(Cubase SX etc.)muss aber auch z.Z. Internet, office etc. darüber fahren.(über getrennte Partitionen und Anwender(Anwender 1: Audio/Anwender 2: Office)
    Die CPU Auslasung kam mir die ganze Zeit schon etwas hoch vor(nicht viel aber doch schon ein bisschen).und jetzt bekomme ich beim apielen von mehreren Wave Dateien crackles/Knackser zu hören, Die CPU Auslastungsanzeige v. Cubase zeigt mir ca. 30%Auslastung. Darauf hin bin ich hier auf das Programm AIDA32 gestoßen(das Programm das vieles weiß:-) )und habe mir dort mal meine CPU Auslastung angesehen. Dort steht CPU 1 + 2. Einer von den beiden(ist unterschiedlich) steht bei ca. 20%(mit nur geringen Abweichungen) der andere "rattert" zwischen 79%-100% hoch und immer wenn?s 100% anzeigt höre ich leichte Knackser. Da kann doch was nicht stimmen oder?
    pc-konfiguration:
    P4 3,2GHz, 2 x Samsung IDE 1614 spin, Asus p4c800-e deluxe, 2048MB corsair dual-ch ddr-ram, matrox g550, WIN XP prof.
    Danke schon mal für Eure Tips!
    greets
    Doo

    Achso, die Auslastung ist permanet so hoch! Wenn Cubase aus ist macht das max. 5% aus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen