1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU Auslastung ohne Grund bei 99 %

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von cosmos007, 21. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cosmos007

    cosmos007 Byte

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    8
    Mein Rechner murrt seit einigen Tagen nur noch rum.
    Ohne Grund läuft mein CPU bei 99 % im Leerlaufprozess.

    Viren und Spyware kann ich eigentlich ausschließen
    Habe mehrere Proggs durchlaufen lassen.
    Habe sogar meinen Rechner schon 2 mal formatiert.Jetzt ist es nicht mehr ganz so schlimm aber im Task-Manager unter Systemleistung beim Verlauf der CPU-Auslastung sind immer Spitzen die nach oben gehen bis auf 99 %.
    Manchmal kann ich am rechner gar nichts machen,alles am hängen und so.Das surfen im Internet wird manchmal zur Qual.
    Archive zu entpacken dauert ewig,ging vorher immer ratz fatz.


    Bei der Auslagerungsdatei steht 246 MB,ich kenne mich leider nicht so gut aus und weiß nicht was das heißt.Ist das vielleicht zuviel?



    Prozessor: AMD Athlon XP 2200+ 1822 MHz
    L2 Cache: 256 KB
    Speicher: 256 MB
    Mainboard: K7S8X
    Grafikkarte: Radeon 9600
    Win XP


    G Data Antivirenkit
    TweakNow PowerPack 2005
    eTrust PestPatrol
    Ad-Aware 6.0
    Spyware Doctor
    Spy Sweeper
    Spybot Search & Destroy


    Ich hoffe ihr könnt mir ein paar nützliche Tips geben
    Bin schon am Verzweifeln

    Danke schonmal im vorraus
     

    Anhänge:

  2. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Ich weiss gar nicht was du hast.
    Ist doch optimal wenn der Leerlaufprozess bei 99% steht.
    Das heißt: Deine CPU langweilt sich und hat nichts zu tun.

    Schlimmer wär's wenn der Prozess bei 0% stehen würde.
    Dann könntest du dir wirklich Sorgen machen.

    mfg
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Überprüfe mal mit Process Explorer, welcher Prozess die starke CPU-Auslastung hervorruft :

    http://www.sysinternals.com/Utilities/ProcessExplorer.html

    Im Systray ist nach dem Start von Process Explorer ein Icon.Wenn du über dieses mit der Maustaste fährst, wird dir automatisch der Prozess angezeigt, der die CPU am stärksten belastet.
     
  4. cosmos007

    cosmos007 Byte

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    8
    es wechseln sich immer 3 prozesse ab

    system idle prozess meist bei 90 %
    interrupts geht hin und wieder auf 60 % hoch
    und mein virenscanner geht einmal die minute bis auf 95 % hoch

    hab den virenscanner gestern erst installiert.vorher hatte ich das problem ja auch schon.
    da hatte ich noch AntiVir drauf.
    Auch beim schreiben im Internet hängt er oft hinter,der Text wird erst sekunden später angezeigt

    Auch wenn mein Leerlaufprozess bei 99 % liegt,alles geht voll langsam am Rechner.Odner öffnen Proggs starten usw
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.423
  7. cosmos007

    cosmos007 Byte

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    8
  8. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.423
  9. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    O 17 205.188.146.145 ist ein AOL-Server.Also sauber.
     
  10. cosmos007

    cosmos007 Byte

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    8
    und was heißt das nun?
     
  11. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    zum einen läuft auf der Maschine die AOL-Software (überflüssig), es ist TuneUp installiert... keiner weiss welche Systemparameter du mit der Software verändert hast. Es ist ein AntiViren-Kit installiert (Systembremse) obwohl sehr wenig Speicher überhaupt (RAM) zur Verfügung steht.

    das sind ein paar Sachen die mir an deiner Maschine nicht gefallen und eventuell als Ursache in frage kommen.

    Wolfgang77
     
  12. cosmos007

    cosmos007 Byte

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    8
    das war aber vorher auch alles installiert,und es lief immer wunderbar.auf einmal ging das los und mein rechner war total lahm
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen