CPU-Auslastung ständig 100%

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von TheSchputnik, 21. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TheSchputnik

    TheSchputnik Byte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    12
    Hallo zusammen,

    Seit einer Woche ist die CPU-Auslastung auch im Ruhezustand ständig 100%. Die Ressourcen werden der Task "System" zugeordnet. Ich habe diverse aktuelle virenscanner durchlaufen lassen, die aber nix gefunden haben. Woran kann das liegen?

    Cu TheSchputnik
     
  2. chickenpox

    chickenpox Byte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    54
    wenn du eine enorm hohe Warteschleife in kazaa hast,, oder einfach verdammt viel freigegeben hast, dann schluckt Kazaa auch massenhaft an Ressourcen. Kann es daran liegen? Habs zwar nicht mehr, sodass ich es nicht probieren kann, wie es mit neueren Versionen läuft, aber evtl könnte es daran liegen. Das Prob hatte ich früher, als es noch relativ legal war. :P
     
  3. TheSchputnik

    TheSchputnik Byte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    12
    Hey Spy Secret Agen...

    Im Moment läuft mein PC optimal, aber ich weiss, dass ich, als der PC so lahm war, den Indexdienst schon deaktiviert hatte. Also kann das nicht der Auslöser sein..
     
  4. Spy Secret Agen

    Spy Secret Agen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    673
    Mach mal bitte, wenn dein pc wieder lahmt, ein screenshot von deinen prozessen im taskmanager und schlat mal den indexdienst unter systemsteuerung>verwaltung>dienste ab
    und sag ob es dann immer noch so auslastet.
     
  5. s.sepp

    s.sepp Byte

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    19
    Hallo Schpudnik,
    wenn du eine Lösung deines Problems gefunden hast,
    schreib es bitte ins Forum, den ich glaube du hast so ziemlich die gleichen Vorraussetzungen wie ich.
    Mein Eintrag im Forum ist 2 vor deinem.
    XP neu installiert - SP1 Update - AVK und uns kotzt es wahrscheinlich gleich an. :fire:
     
  6. TheSchputnik

    TheSchputnik Byte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    12
    Ne, hab AntiVir und ZoneAlarm... is der verlinkte Patch der Auslöser für die hohe CPU-Auslastung?
     
  7. TheSchputnik

    TheSchputnik Byte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    12
    Hab das Problem durch ne Formatierung gelöst, aber festgestellt, dass es nach der Installation des XP ServicePack 1 wieder auftritt. Scheint also an einem Microsoft-Patch zu liegen. Weiss einer, welcher genau das ist?
     
  8. chickenpox

    chickenpox Byte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    54
    er miente ja, dass es permanent 100% ist. Und durch diese Übergangseffekte isses normalerweise nur sporadisch, bzw. temporär, solange er ein Menü wie das Kontextmenü öffnet
     
  9. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Versuch mal

    Rechte Daste auf dem Desktop / Eigenschaften / Anzeige / Darstellung / EFFEKTE und den Hacken vor Übergangseffekte rausnehmen.

    Neu starten und schau mal ob es weg ist !
     
  10. chickenpox

    chickenpox Byte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    54
    vielleiocht ist ja geradder Virenscanner das Problem......... hast du einen neuen draufgetan, etc? Hatte das Prob, dass zum Beispiel das 2003er PC-Cillin meinen Comp zum anhalten gebrracht hat. Vermutlich wegen m,einer Outpost Firewall. NAja. Zumindest läuft die 7.5er einwandfrei mit der Firewall. Vielleicht hast du ja das selbe Prob. Oder du hast ein Programm wie CPU Cool draufgehauen. Das täuscht dem System in der Ruhelage 100% Auslastung vor. Denn das wäre noch realer, da du ja diverse Virenscanner hast durchlaufen lassen können

    Greetz. Scotty
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen