1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU Auslastung

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von httpkiller, 11. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    Hallo zusammen,

    hab hier mal eine Frage:

    Kennt jemand ein Programm, mitdem mann die aktuelle Systemauslastung darstellen kann (Im Systray oder als Kleines Fenster)?

    Danke!
     
  2. Basti81

    Basti81 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    317
    Bei Win2000/XP STRG+ALT+ENTF drücken und dann auf den Task Manager.
     
  3. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...geht auch (einfacher) mit Rechtsklick auf die Taskleiste :D
     
  4. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    Ja ich weiß aber ich hab ja ein Programm gesucht und nicht den Taskmanager.
     
  5. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811

    ....das soll einer verstehen...... :confused:
     
  6. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    ok, ich meinte, ich suche ein Programm des die Ganze zeit im Systray läuft (ned den Taskmanager, der braucht zuviel RAM´und der is zu "umständlich"
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Der Taskmanager verbraucht grade mal 3 MB und er kann auch im Systray sitzen...
     
  8. BigMike

    BigMike Guest

    Registriert seit:
    14. August 2001
    Beiträge:
    45
    Also falls Dir der Taskmanager nur zu kompliziert zu starten ist,
    erstell doch einfach eine Verknüpfung im Autostart-Ordner,
    stell ein, daß er minimiert ausgeführt werden soll und stell im Taskmanager unter Optionen ein, daß er ausgeblendet werden soll, falls er minimiert wird;
    dann hast Du ein Symbol im SysTray, daß Dir die CPU-Auslastung anzeigt
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen