1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU-Auslastung

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Backman1985, 28. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Backman1985

    Backman1985 Byte

    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    22
    Hallo!
    Da ich nicht soviel Ahnung von Computern habe, frage ich mal hier nach. Mein Computer spinnt seit ein paar Tagen. Immer wenn ich ein Spiel spiele, schmeißt er mich nach ein paar Minuten einfach raus und ich komme zur Windowsoberfläche zurück. Dann habe ich einfach mal (habe Windows XP) den Task-Manager laufen lassen und habe ein Spiel gestartet. Und was sehe ich nachdem ich wiedeer geflogen bin??? Die CPU-Auslatung war eigentlich die ganze Zeit über auf nahezu 100%. Liegt das daran, dass der mich immer rausschmeißt? Wenn nicht, woran liegt es dann und was kann ich machen?
    Danke im vorraus
     
  2. Backman1985

    Backman1985 Byte

    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    22
    Ich habe da gerade noch zufällig was entdeckt. Was bedeutet es, wenn der Computer im "Leerlauf" ist??? Unter Prozesse steht da nämlich, dass der ca. 90 % CPU-Belastun hat. Ist das vielleicht mein Problem? Wenn ja wie kann ich ihn aud dem Leerlauf kriegen?
     
  3. Backman1985

    Backman1985 Byte

    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    22
    Danke für die Antwort. Also folgende Dateien: svchost.exe ca 15 mb und explorer.exe ca. 13 mb. Ich hoffe das hilft dir weiter.
    Danke schonmal
     
  4. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Hi!

    Was hast du denn für Programme im Hintergrund laufen? Meistens liegt es dann daran, dass ein Programm soviel Speicher und Prozessorleistung frisst, dass andere Proggies nur ncoh langsam oder garnicht mehr laufen!

    Bei XP gibt es eine Anzeige, wenn du die Affenklammer, sprich STRG+ALT+ENTF, drückst, namens Speichernutzung...findest du ganz rechts im weißen feld unter "Prozesse"!
    Schau mal dort nach einem Programm was 10-20MB Speicher laufend nutzt! Wenn du es gefunden hast, dann poste doch gerademal den Namen der Datei hier hin!

    Gruß Masterix
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen