1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU??? Blue Screen??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Bluueemchen, 30. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bluueemchen

    Bluueemchen Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    123
    Hallo,
    bei mir taucht in letzter zeit häufig der sogenannte "blue screen" auf und hier habe ich nun gelesen, dass es an überlasteten bzw. heißen CPU liegen kann!? Aber was ist CPU?? Und was kann ich gegen dieses Problem tun?

    kann mir jemand bitte helfen??!!

    Liebe Grüße,
    Alexandra
     
  2. Bluueemchen

    Bluueemchen Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    123
    Also ist Xp gar nicht so schlecht!?
    na ja, dann werd ich das mal machen, mit den zwei Versionen (find ich cool *gg*) :) Und dann kann ich ja immernoch wählen, wenn ich nur noch ein will, welche ich behalte! ;)

    Danke nochmal...

    Wenn der "Blue screen" nochmal erscheint und da was steht, dann poste ich nochmal!

    Bis bald (vielleicht)

    Liebe Grüße,
    Alexandra
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    XP ist mittlerweile trotz der vielen kleineren Problemchen die es Anfangs gab, sehr, sehr stabil. Ich setze es sogar mit der Prof.Ver. als Server-Software bei mir im Betrieb ein und es läuft nunmehr seit 1,5 Jahren absturzfrei tagein tagaus auf dem Server.

    Du kannst auch 2 versch. Versionen installieren, no Problem. Jedoch bei der Installation beachten zuerst das ältere System installieren (bei dir Win 2000) und dann Win XP. Automatisch wird dann das XP auf einer anderen automatisch neu angelegten Partition installiert und auch ein Bootmanager so dass du beim Booten wählen kannst ob nun 2000 oder XP.
     
  4. Bluueemchen

    Bluueemchen Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    123
    Ja, das werde ich mal machen.
    na ja, eigentlich spiele ich ja auch selten an meinem Pc, arbeite eben nur mit Office und Bildprogz und so ;)

    Ist denn WinXP besser als 2000?

    Kann man denn auch zwei Windows auf dem PC haben, also zb. Xp und 2000... dass man dann zb. 2000 zum arbeiten nimmt und xp zum spielen ;) oder kann man Xp auch als "Arbeitspferd" verwenden?
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo Alexandra,

    ne, ne ich hab grundsätzlich nichts gegen die ALDI-PC}s - hättest du gleich mal was gesagt so á la Aldi-PC von 2001 dann hätten wir uns einige Postings sparen können - aber egal
    Ein klein wenig steh} ich mit den letzten beiden PC}s auf "Kriegsfuss" weil die sich kaum erweitern lassen und nach kurzer Volllast ziemlich heiss werden.

    Nun mit deinem Spiel könnte es schon sein, zumal Win 2000 nicht unbedingt der prädestinierte Spiele-Untersatz ist. Da sind Win98 und WinXP besser für geeignet.
    Win2000 ist ein reines "Arbeitspferd" für die Standard-Anwendungen wie Office, Internet, Bild-/ Foto und Grafikbearbeitung etc..

    Probier}s doch einfach mal aus und beobachte deinen "kleinen Rechennecht" mal. Wenn nach der Deinstallation nichts mehr passiert, dann hast du den "Übeltäter".

    Andreas
     
  6. Bluueemchen

    Bluueemchen Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    123
    Na ja, wenn dir die Antwort gereicht hätte ;)
    Aber Aldi-pc hin oder her... meiner läuft schon gut!! :) Reicht für mich, hab Win2000 drauf und Dsl das reicht! :p
    Oder haste was gegen einen Aldi-Pc *grummel*

    Ich hab mir letztens ein Spiel runtergeladen... seit dem ist es!?
    Sollt ich das mal deinstallieren!? :-/
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo Alexandra,

    reicht schon ... :)

    sag} doch dass du }nen ALDI-PC von 2001 hast ... ;) ;) :) :D

    Na, das hilft doch schon einmal etwas weiter :) Wenn du uns dann noch gelegentlich mal was vom Blue Screen posten würdest, dann haben wir ja alles beisammen.

    Hast du in letzter Zeit etwas am System oder Software verändert und sind dann später die Probleme aufgetreten?
     
  8. Bluueemchen

    Bluueemchen Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    123
    Mainboard
    Name: Asus MED 2001
    ID: VT694X-MED 2001

    CPU (weiß nicht genau,was alles!?)
    Typ: Intel pentium IIIE 900 MHz
    Bezeichnung: Coppermine, CuMine, A80526
    Noch was?

    RAM - was soll ich da angeben?

    LW
    1.LITEON DVD-ROM LTD122
    2.IDE-CD R/RW 4x4x32 = Brenner
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    dein gesamtes Rechnerinneleben erfährst du z.B. mit AIDA http://www.aida32.hu/download/aida32ee_370.exe Programm ist komplett deutschsprachig.

    Wenn du da die wichtigsten Daten zu Motherboard, CPU, RAM, LW = Laufwerke und Temperaturen hast, bitte noch einmal posten.
     
  10. Bluueemchen

    Bluueemchen Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    123
    Hallo,
    also meine Grafikkarte ist eine NVIDIA GeForce2 MX/MX200.
    Na ja von dem anderen weiß ich eigentlich nicht bescheid?
    Wo kann ich denn diese Information, wie Hersteller und Typ sehen?
    Was meinst du mit LW?
    und wie kann ich die Temperatur im BIOS ablesen?

    Na ja, also heute hatte ich noch keinen "Blue Screen", aber wenn vielleicht bald wieder einer erscheint, dann guck ich mal nach Text mit Zahlen und so!?
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo Alexandra,

    "Blue Screens" können die vielfältigsten Ursachen haben.

    Poste uns doch mal die Rechnerzusammenstellung, d.h. Mainboard (Hersteller, Typ), verbaute CPU, RAM (Hersteller, Typ), Grafikkarte, sowie deine anderen LW. Auch wären die Temperaturen welche du im BIOS ablesen kannst nicht uninteressant.

    Wenn im Blue Screen noch ein Text mit Zahlen und Buchstaben angezeigt wird, dann solltest du uns den nennen - kann man evtl. Rückschlüsse für das Problem ziehen.
    CPU = Central Processor Unit; Zentrale Recheneinheit - der eigentliche Prozessor
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen