CPU Boxed, Venice und Co

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von ubbi, 26. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ubbi

    ubbi Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    440
    Hi Jungs!
    Will mir ne neue CPU holen, nur raffe leider absolut nicht, was die ganzen Sachen wie zum Beispiel "Boxed", "Venice" und was es sonst noch so gibt, bedeuten.

    Könnt ihr mir da weiterhelfen bzw. gleich nen Kauftipp geben für nen Athlon 64 3800+ ?

    Mfg und vielen Dank im Voraus, ubbi
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    boxed= mit kühler ( allererdings ist der mist)
    tray= ohne lüfter

    venice ist die bezeichnung des Kerns, dieser kommt beim a64 3000+ - 3500+ vor, der 3700+ hat eigentlich nur noch den san diego kern
    den 3800+ gibt es mit beiden kernen

    ich würde dir vom 3800+ abraten, und den wesentlich günstigeren 3700+ mit san diego kern nehmen ( ab 190€)
     
  3. ubbi

    ubbi Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    440
    Sind das denn leistungstechnisch wirklich nur 100MHz unterschied? Ich meine, der 3800+ soll ja wie ein 3,8er laufen, hat aber nur 2,4Ghz.
    Der 3700+ soll wie ein 3,7er laufen, hat aber satte 200MHz weniger.

    1. Wie kommt das? Ist da noch was zu beachten bzw.ist der Leistungsunterschied mehr als 100MHz? (Raffe zum Bleistift auch nicht, warum ein X2 mit der gleichen MHz Zahl besser sein soll als ein normaler XP...)

    2. Ist der San Diego der leistungsstärkere von den beiden Kernen? (Habe gesehen, dass man auch Athlon 64 3800+ sowohl als San Diego als auch Venice kaufen kann)

    Mfg u1.nd Danke, ubbi
     
  4. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    man sagt es so, ja, der 3800er hat mehr leistung allerdings spürst du das nicht ( wirklich), ausserdem ist der aufpreis nicht gerechtfertigt.
    UNd ja der San diego ist der bessere...

    wie meinst du das? meinst du den unterschied zwischen AMD XP und AMD X2 oder wie?
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Der X2 hat zwei Prozessorkerne die beide mit der angegebenen MHz Anzahl laufen.
     
  6. ubbi

    ubbi Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    440
    Welchen Lüfter würdet ihr mir denn für einen Athlon 64 3700+ empfehlen?
     
  7. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    kommt aufs bugedt an, aberein guter kühler ist der ZALMAN 9500LED, ibt für mich perönlich nichts besseres, der kostet aber auch ~50€
     
  8. Peter0815

    Peter0815 Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    27
    Also den Ferrari braucht man nicht. Kauf dir ne gute Mittelklasse!
     
  9. ubbi

    ubbi Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    440
    Najo, also ich will brauch auch nicht den Ferrari inner 30er Zone, abern Qulatität will ich wohl! =)

    Also nicht unbedingt nur "das Mittel zum Zweck", denn GUT soll er ja sein,aber auch nicht das Non-Plus Ultra, denn nach oben gehts ja eh immer weiter...

    Wo könnte man sich da erkundigen? Was schlagt ihr vor?
     
  10. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    dann nimm den BMW
    Thermaltake Big Typhoon, kostet 33€
     
  11. ubbi

    ubbi Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    440
    Was hältst du vom "Arctic Freezer 64 Pro". Bin durch Zufall über diesen Test von der "PC-Games Hardware" drauf gestoßen und er scheint ein gutes PLV zu haben...

    Mfg, ubbi
     
  12. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ja der freezer hat ein super P/L verhältniss, habe den hier auch noch drauf ( wird aber samstag durch den Zalman 9500LED ersetzt)
    der kühlt meinen 3000+( 1800 Mhz) @4000+ ( 2400Mhz)
    unter VOLLLAST auf max 46 Grad
     
  13. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    das ist aber nicht gut.

    der Boxed Kühler hält den Venice 3500+ @ 2550 MHz vom Kumpel bei 40°C ;) Und das auf 2500 UPM.

    Der 4000+ hat im übrigens 1 MB L2-Cache. Somit solltest Du deinen eher mit 3700+ raten.
     
  14. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ja aber ich habe auch spannung erhöht.....
     
  15. ubbi

    ubbi Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    440
    Naja, ich will ja erstmal nicht overclocken. Hab ich fürs Zocken bei dem System dann, hoffe ich, auch erstmal nicht nötig. Für normalen Betrieb sollte der Arctic Freezer reichen, oder?! Später kann ich mir ja immer nochmal nen neuen anschaffen, wenn ich dann mal overclocken will. :)
     
  16. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ja genau so mache ichs ja auch , ja dafür reich der aus, vollkommen sogar

    @meyster man muss dazu sagen, mein freezer läuft auhc nur auf 1900- 2000 uprm
     
  17. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    für normalen Betrieb reicht beim Venice so ziemlich jeder Kühler.
     
  18. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    fast jeder ja, und wie gesagt, der freezer ist eigentlich ein guter Kühler, und kostet gerade mal 16€
     
  19. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Der freezer hat ein gutes PLV. Willst du aber dann doch übertakten,dann fallen eben nochmal Kosten an. Sinnvoller wäre es,jetzt etwas mehr auszugeben und beim nächsten Upgrade oder übertakten nicht wieder einen neuen Kühler kaufen zu müßen. Empfehle auch den Big Typhoon. Alternative wäre auch der 7700AlCu von Zalman.
     
  20. ubbi

    ubbi Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    440
    Um noch einmal auf die eigentlich Diskussion zurückzukommen, wollte ich nochmal fragen, was es denn eigentlich bedeutet, wenn bei manchen CPUs "TRAY" dahinter steht? Was bedeutet das? Ist der dann auch Santiego?

    Mfg, ubbi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen