CPU-Bremse für DOS unter NT 4.0?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von rzv-v, 18. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rzv-v

    rzv-v ROM

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo, ich hab im NT4.0-Netzwerk nen alten (333 MHz) Rechner durch einen neuen (2380 MHz) ersetzen müssen. Das Problem: die CPU ist für das alte DOS-Programm, das wir aber unbedingt brauchen, zu schnell. Mit dem Programm SlowDown hab ich experimentiert, es bringt selbst mit 4 geöffneten Instanzen nicht den gewünschten Effekt. Den CPU-Cache hab ich probehalber disabled, bringt zwar das DOS-Programm zum Laufen, jedoch hinken alle anderen (auch wichtigen) Windows-Programme. Gibt es ne andere Windows-Freeware, mit der ich die CPU während der Ausführung des DOS-Progr. runterbremsen kann?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen