1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU Clock entscheidet USB erkennung!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Lethert, 18. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lethert

    Lethert Byte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    8
    Hi Leute!

    Ich habe da ein problem. Seid 2 wochen nutze ich meine USB Schnittstelle öfter als je zuvor. Mir ist aufgefallen das wenn meine CPU Clock auf 133 steht(was auch bei meinem 1,4 GhZ normal ist), erkennt mein PC fast nie die bei mir am USB angeschlossenenen Geräte! Richtig nervenraubend. Sobald ich aber die CPU Clock auf 100 stelle erkennt der PC alles Tadelos und schnell. Sobald ich ein gerät ans USB anschließe mit 133 CPU Clock braucht der PC viel länger beim starten als mit 100. Ich würde den PC ja gerne bei 100 stehen lassen aber ich will die MhZ Zahl von 1050 nicht in Kauf nehmen was man deutlich merkt!

    Was könnt Ihr mir dazu sagen?

    Vielen Dank im voraus.

    ( 1400Mhz, 256 DDRAM, Mainboard: EP-8K7A+(EPOX))

    Marco Lethert :-)
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Prüfe mal die Spnnungen vom Netzteil - werden sicherlich im Bios angezeigt .
    Möglicherweise ist eine bestimmte oder mehrere Leitungen unterversorgt und damit bekommt der USB auch zuwenig Saft .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen