1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU defekt?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Schlipfhunter, 15. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schlipfhunter

    Schlipfhunter ROM

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    4
    Hi.
    Ich habe einen AMD Athlon XP 2600+ und ein Epox 8RDA+ Mainboard.
    Als ich gestern am PC war, hat er plötzlich laut gepiepst und sich aufgehängt. Seither lässt er sich zwar einschalten (man hört es am Sound der Festplatte und die Laufwerke blinken, die HDD LED leuchtet dauerhaft), doch der Monitor bekommt kein Signal und bleibt im Standby und den CPU-Lüfter (Artic Cooling Copper Silent) kann ich mit dem Finger ganz leicht anhalten.

    Habe schon Festplatte, RAMs, Grafikkarte gewechselt, und auch PCI-Karten und Laufwerke mal ausgebaut, doch es tut sich noch immer nichts. Ich habe sogar neue Wärmeleitpaste auf die CPU aufgetragen, doch ohne Erfolg.

    Meiner Meinung nach wird der Prozessor defekt sein, oderdoch das Mainboard?

    Bitte um Hilfe, mfg
    Schlipfhunter
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    das "Piepsen" ist ein Signalcode (POST-Code), kommen diese Signaltöne immer noch und wie ist die Reihenfolge... ?

    Wolfgang77
     
  3. Bloody28

    Bloody28 Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    187
    Son ähnliches Prob hat ich auch mal,... bei mir hats da den CPU durchgehaun. Aber wenn es Piepst könnte auuch ne Schnittstelle auf deinem Motherboard Tod sein ?!

    Naja alles nur Vermutungen,... :aua:
    Ich denk mal das ich dir nicht weiterhelfen konnte .
    MfG
    Bloody
     
  4. Schlipfhunter

    Schlipfhunter ROM

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    4
    ich war selbst nicht am pc, als es passiert ist, aber mein bruder hat gemeint, dass es durchgehend gepiepst hat.
    hab ja auch ne Fehler-LED, aber die ist völlig fürn *****.

    als ich einmal die rams ausgebaut hab und den pc gestartet habe, hat es auch durchgehend gepiepst....hab aber schon verschiedene funktionierende rams getestet....
     
  5. Bloody28

    Bloody28 Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    187
    Das Piepsen wird vom Mothboard ausgelöst wenn es Probs hat. Es ist also ein Hilfeschrei deines armen Motherboards :heul:

    MfG
    Bloody

    PS: Kuck mal auf die HP von dem Hersteller, vielleicht können die dir weiterhelfen ;)
     
  6. Bloody28

    Bloody28 Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    187
    Ich bin kein Profi das geb ich zu,... und ich bin auch erst im ersten ausbildungsjahr als Fachinformatiker.

    Ich versuche ja nur zu meine Erfahrungen zu bestimmten sachen weiter zu geben. Mir ist klar das ich noch nicht das ganze Wissen habe wie andere hier die schon seit 20 Jahren mitn Computer zu tun haben.

    MfG
    Bloody
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen