1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU durch Kurzschluss durchgebrannt.....

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von DLSPower, 27. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DLSPower

    DLSPower ROM

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo

    Ich habe meine Athlon XP1800 CPU durch einen Kurzschluss durchgebrannt. Der Kurzschluss wurde durch einen Kontaktfehler beim unlocken verursacht (da bin ich mir zu 99% sicher). Nun meine Frage: Wie hoch ist die Chance das weitere Hardware durch den Kurzschluss kaputt gegangen sind? (Mainboard, Ram,.....). Oder kann man davon ausgehen, das nur die CPU defekt ist?

    Danke

    mfg Frank
     
  2. DLSPower

    DLSPower ROM

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    6
    Verdammt! Ich dachte eigentlich, das Überhitzung schlimmer wäre für das Board. Ich denke, dass bei Kurzschluss zuerst die Leitungen in der CPU durchbrennen. Wenn die Leitungen dann durchgeschmort sind, dann besteht ja eigentlich keine Gefahr mehr für das Board (so meine Theorie). Ich hab jetzt die defekte CPu zurückgeschickt und bekomme wahrscheinlich eine neue. Wenn die dann auch durchbrennt, dann wirds brenzelig.......

    Danke

    gruß
    Frank
     
  3. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Hi Frank, ein heisser Fall, im wahrsten Sinne des Wortes. Selbstverständlich kann das Motherboard bei diesem Betriebsunfall schweren Schaden genommen haben. Leider wird Dir keiner die Entscheidung abnehmen, ob Du den nächsten Proz in diesem Board testen solltest, oder nicht. Das Risiko ist hoch.
    Gruss Karl der Zweite
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen