CPU-Entlastung

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von hockeygeil, 16. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hockeygeil

    hockeygeil Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    99
    Hallo allerseits,
    ich war zwar mit dem Onboard-Sound halbwegs zufrieden, habe mir nun aber eine Audigy 2 ZS gekauft.
    Es heißt, daß diese neben der Darbietung besserer Soundqualität auch die CPU entlasten würde .. weiß jemand, wieviel das ausmachen kann?

    Weiters hab ich noch eine Frage: Wenn ich die Treiber+Tools der Karte installiere, stürzt mein System ab, ich habe momentan also nur die wichtigsten Treiber (die aktuellsten aus dem Netz) aktualisiert und das System läuft stabil. Ist die Klangqualität dieselbe oder wird diese erst mit der ganzen Programmsammlung erreicht?
    Danke für Eure Hilfe!
    Josef
     
  2. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    Natürlich sollte man den onboard Treiber deinstallieren.
    Wie viel das ausmacht wüsst ich auch gerne bin nämlich auch am Überlegen eine Soundkarte kaufen.
     
  3. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Die Onboard Soundkarte muß im Bios deaktiviert werden. Ob Du außer den eigentlichen Treibern auch die gesamten Tools brauchst, solltest Du selber abschätzen. Kommt halt drauf an, was Du alles vorhast.
     
  4. hockeygeil

    hockeygeil Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    99
    Danke für den Hinweis-im BIOS habe ich alles bereits veranlaßt. Die Soundkarte funktioniert mit den Basistreibern gut.

    Wie siehts mit CPU-Entlastung aus, spez. bei meiner Audigy 2 ZS?
     
  5. ErsGuterJunge

    ErsGuterJunge Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    163
    Ich hab zwar auch die gleiche soundkarte wie du drin aber ich kann dir nicht genau sagen wieviel des bring... also gelesen hab ich mal das eine Soundkarte bis zu 20% entlastung bringen kann...

    gruss
     
  6. ErsGuterJunge

    ErsGuterJunge Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    163
    ähm ich hab grad was gelesen da steht drin das ne Audigy2 320 MHz WENIGER braucht als ein onboard sound system... bei 'kleineren' prozessoren bringt des nochmehr performance zuwachs!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen