1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU Falsch?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Punse, 6. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Punse

    Punse Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    31
    Hi,

    hab mir endlich mal ein neues Motherboard und einen neuen Prozessor leisten können, aber leider funktioniert da irgendwas nicht richtig. Das Motherboard ist von Asus und zwar das A7N8X-X und der Prozessor (laut Verkäufer) ein AMD-Athlon 2500+ Barton. Nun hab ich das alles zusammengebaut und Windows XP SP1 installiert, aber irgendwas scheint da nicht mit meiner CPU zu stimmen. In den Arbeitsplatz-Eigenschaften zeigts mir bei Allgemein: Unbekannter Prozessor 1.09 GHz an. Dann hab ich so Benchmark Programme installiert und die zeigen mir auch so ähnliches an.

    Das "Everest Home Edition" bringt mir "CPU-Typ: Mobile AMD Athlon-XP-A 1100 MHz (11x100) CPU-Bezeichnung: Barton"

    und der 3DMARK bringt "Manufactur: AMD; Family: Unknown CPU-Type; Internal Clock: 1.1GHz; Internal Clock Maximum: 3.0GHz

    Beim ersten Hochfahren kam auch noch eine Meldung mit etwa "andere/neue CPU ist vorhanden" oder so ähnlich.

    Mir würde es reichen wenn jemand den Fehler bisschen eingrenzen könnte, wie z.B. das es am BIOS liegt, der Verkäufer mir einen falschen Prozessor mitgegeben hat oder vieleicht ist es auch was ganz anderes, dann such ich danach mal weiter. Aber gerade weiss ich nicht an was das liegen könnte.

    Vielen Dank schonmal im Voraus
    Gruß
    Punse
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    dann wirf einfach einen Blick in das Handbuch des Boards und stell den FSB auf 166 (333) Mhz, und schon ist alles so wie es sein soll.
     
  3. Punse

    Punse Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    31
    Danke für die schnelle Antwort, hab auch gleich einen Blick riskiert und gar nichts geblickt. Dieser "User Guide" überschreitet nämlich deutlich meine Englisch Schuhlkentnisse. Aber Abkürzungen und Zahlen sehen im deutschen Gottseidank gleich, also such ich halt mal nach FSB oder 166. Muß ich dann einen Jumper umstecken oder das im BIOS umstellen?
     
  4. Punse

    Punse Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    31
    Hab im BIOS jetzt mal CPU External Freq von 100 auf 166 erhöht und nun 1.83GHz!! Hast du das gemeint? Muß ivch da noch was mitverändern? Also hochgefahren ist er, aber war das richtig? Und immer noch keine Typenbezeichnung....
     
  5. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
    Wiesoi st doch alles okay ich habe einen AMD Athlon XP 2600+ der zeigt mir auch "nur" 1,9 GHz an. Das liegt an der speziellen 2 Kern (o.ä.) Technologie, das sind zwei langsame Prozessoren auf einem (oder so) die ergeben dann einen schnellen, dir zeigts aber nur die Geschwindigkeit der langsamen an. Also nochmal deutlich:

    AMD Athlon 2500 [MHz] +
    Wird dir im Arbeitsplatz als ~1.8 Ghz angezeigt (is auch richtig so) und hat aber eine geschwindigkeit wie im Typnamen die Zahl, die entspricht den echten MHz.

    mfg

    pcweltfanatiker
     
  6. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    http://www.asuscom.de/products/mb/socketa/a7n8x-x/jumper.htm

    kontrolliere ob der Jumper so gesteckt ist wie bei FSB333/266

    (im Handbuch Seite 1-10 ; Punkt 2. Central Processing Unit FSB)

    Anschließend kontrollierst Du im BIOS unter "Advanced Chipset Features" ob bei "CPU External Frequency" und bei "CPU Frequency Multiple Setting" jeweils -> Auto<- eingestellt ist.



    edit:

    der XP2500+ läuft real mit FSB 166(333) Mhz x Multi 11,0 = 1832 Mhz

    die Bezeichnung XP2500+ stellt nur eine, Marketingtechnische, Vergleichsmöglichkeit zu anderen Prozessoren da.
     
  7. Punse

    Punse Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    31
    Alles klar, dann hab ich das jetzt so eingestellt. Nun hab ich 1833 MHz (2500+) und die Typenbezeichnung fehlt halt. Kommt immer Unknown Type, aber mal ehrlich... Barton hört sich eh scheisse an *g*

    Vielen Dank nochmal und noch ein schönes Wochenende
    Punse
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Entweder Du hast einen Mobile-XP erwischt oder Du solltest mal das Bios updaten. Wäre schon seltsam, daß das Board die CPU nicht kennt, so neu ist der Barton ja eigentlich auch nicht mehr...
    Gruß, Magiceye
     
  9. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
    Ja, wenn du Mut und evtl. nochmal Geld für ein neues Motherboard hast, würde ich auch mal sagen updaten, also ich habe ASRock Motherboard und 2x geupdatet, wenn man es über DOS macht, und sich immer nach Anleitung hält, dürfte eigentlich nix schiefgehen, also wie gesagt, BIOS update könnte abhilfe schaffen.

    mfg

    pcweltfanatiker
     
  10. JogyB

    JogyB Kbyte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    194
    Also bevor Du das nochmal irgendwo schreibst: Einen Dual Core Prozessor gibt es momentan noch nicht auf dem Markt - zumindest mal nicht bei den x86-Kompatiblen. Die sind frühestens für nächstes Jahr zu erwarten. Daß der 2500+ nur 1833MHz Takt hat liegt ganz einfach daran, daß die AMD Prozessoren bei gleichem Takt schneller sind als die P4. Da aber der Normal-DAU nach den "echten GHz" kauft, hat AMD das P-Rating (also die 2500+) eingeführt, um die Prozessorbezeichnungen zu Intels GHz-Angaben vergleichbar zu machen. Das haut nicht immer perfekt hin, aber die Vergleichbarkeit ist besser als wenn man die Taktraten heranzieht.

    Ok, das ist jetzt die inoffizielle Version, offiziell bezieht sich das noch auf den Athlon C (Thunderbird) - nur das nimmt AMD niemand so richtig ab.

    Gruß, Jogy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen