1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU Freischalten

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Punishi, 23. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Punishi

    Punishi Byte

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    76
    Hallo

    Weiß jemand wie man im BIOS die CPU Taktfrequenz freischaltet.
    Ich will nämlich die CPU übertakten aber ich kann nicht weil man diese irgendwie freischalten muss bevor man sie übertakten kann
    :nixwissen .

    :flame:
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    was meinst du mit freischalten? was hast du für ne CPU?
    drück dich mal präziser aus
     
  3. Punishi

    Punishi Byte

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    76
    Ich mein damit dass man seine CPU übertakten kann. Bevor man eine CPU übertakten kann muss man dass im BIOS irgendwie einstellen. Bei mir sind diese Einstellungen Grau hinterlegt.

    Ich hab nen Pentium 4 mit 3200MHz und 800MHz Front Side Bus

    Gruß Punishi

    :eek:
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Du hast zuviel Geld!
    Beim 3200er P4 auch noch übertakten... Tztztz... Wahrscheinlich ists billiger, gleich was noch schnelleres zu implantieren...

    Bei den Athlons sind zB einige Kontakte direkt auf dem Prozessor-Gehäuse zu überbrücken. Irgendwo stand zu einem Intel-Prozessor, daß zwei Beinchen vor dem Einsetzen in den CPU-Steckplatz mit dünnem Draht überbrückt werden müssen (kann auch sein, daß das gar nicht für Tempospielereien nötig war, sondern was ganz anderes).

    Such mal mit google nach
    "overclock"
    Da gibts sicher reichlich.

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen