1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Cpu heiß geworden

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Eros-it, 3. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Eros-it

    Eros-it Kbyte

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    178
    Habe heute ein neuen cpu eingebaut aber habe lüfter vergessen anzuschließen Pc ist dann abgestürzt.
    Habe dann den lüfter angeschlossen geht wieder.
    Hat jetzt der CPU ein schade ab bekommen?
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.417
    wohl nicht, sonst hättest Du nicht geschrieben > Habe dann den lüfter angeschlossen geht wieder < ! ;)
     
  3. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    die neuen boards schalten rechtzeitig bei überhitzung ab.
    allerdings steigt die temperatur in seltenen fällen zu schnell...

    solange sich aber ein kühler auf der cpu korrekt sitzt und nur der lüfter nicht dreht greifen die sicherheitsmechanismen im normalfall...

    ...Greetz SoF

    btw: :aua:


    ;)
     
  4. Eros-it

    Eros-it Kbyte

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    178
    Mir ist es aufgefallen das der CPU 81 grad hat und MB 29 grad und der CPU lüfter (original box) ist sehr laut ist das normal die tempaatur?
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, um was für eine CPU handelt es sich ? Ist der Lüfter evtl. temperaturgesteuert ? 81° sind auf jeden Fall (für jede aktuelle CPU) zu heftig! Was hast du für ein Board ?

    MfG Steffen
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hi,

    ist der Kühler mit dem Original Wärmeleitpad aufgesetzt oder mit Wärmeleitpaste ? wenn mit Paste, wurde dann vorher das Pad entfernt ?

    mfg ossilotta
     
  7. Eros-it

    Eros-it Kbyte

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    178
    Es ist ein P4 3000 und asus P4C800 E-Deluxe .
    Der kühler ist der originale von intel also Original Wärmeleitpad
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    schreib mal etwas mehr zum PC ( hardware ) gehäuse ist wie belüftet ?

    mfg ossilotta
     
  9. Eros-it

    Eros-it Kbyte

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    178
    Schallgedämmte GehäuseThermaltake Xaser III mit 5 Lüfter
    Netzteil NB-Super-Silent-Golden Series Netzteil 420 Watt aber ist ziemlich laut
    P4C800E-Deluxe
    P4 3000 mhz 800Mhz 1Mb
    Asus ati 9600 Radeon 128 Mb
    2x512 MB pc 400 Twin mos
    Festlatte 3x Maxtor S-ata 80GB -120Gb 160Gb

    Habe jetzt mal den lüfter abgebaut das Wärmeleitpad wek geputzt und ist jetzt auf 58-63 grad.

    Was ist besser Wärmeleitpad oder Wärmeleitpaste

    Ich hätte noch ein Zalmann Lüfter 7000A ist der bessern als der in der Box?
     
  10. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Meine CPU hat im Moment, mit Wärmeleitpad, 40 Grad.
     
  11. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    hmpf, meiner hat 43°

    @ eros

    wenn du ein kühler mit pad benutzt, so ist das ein einmal pad! einmal raufgesetzt und beim nächten raufsetzen musste ein neues pad benutzen

    persönlich halte ich nicht viel von pads... ich nehm lieber einen KLEINEN tropfen paste!

    58-63° hmm ein bischen viel.... unter last sollten es nicht mehr als 60° werden!
    ohne pad oder paste darfste den cpu nicht betreiben!
     
  12. Eros-it

    Eros-it Kbyte

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    178
    ich danke euch habe jetzt den Zallman lüfter eingebaut mit Wärmepaste.Und Habe jetzt 49 grad.
     
  13. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hi,
    na das ist doch erfreulich, das Dein Problem behoben wurde.

    mfg ossilotta
     
  14. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    @eros-it

    Mal kucke ob leute verarsche?
     
  15. matuka

    matuka Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    85
    moin jungs...

    heute oder morgen wird mein neueer rechner eintrffe.. soll ich den original lüfter von intel (siehe rechnerkonfig) gleich austauschen, oder is das in ordnung wenn der bleibt?!?


    thx4reply


    bis dahin..matuka
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen