1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU immer ausgelastet

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Mexor, 4. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mexor

    Mexor ROM

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    Hey jungs ich hab en riesen problem was mich mortz auf die Palme treibt ich hab en AMD Athlon 3000+ mit nem Asus a7v600-x motherboard mit 1024 MB ram und ner geforce 5200 soweit so gut. Ich zogg viel Counter strike und nach Ca einer halben stunde wird meine PING immer höher und da spielgeschehen wird langsamer! jatzt hab ich mal geschaut meine CPU ist beim zoggen immer ca 90 % ausgelastet!!! Und en AMD athlon 3000+ hat ja normaler´weise ne taktfrikwens von ca 2,2 oder??? und bei mir ist sie nur 1,2 kann des daran liegen ??? und wie klann ich ihn dann hochtakten???
    Hoffe ihr könnt mir helfen ist echt dringend DANKE schon mal im Vorraus.

    keine Doppelten Postings ins Forum setzen.Regeln beachten
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.650
    Guck mal im BIOS, ob der FSB noch auf 166MHz steht. Bei FSB-Multi 12, kann es sich rechnerisch nur um einen reduzierten FSB auf 100MHz handeln und die CPU taktet korrekt bei 166MHz Bustakt. Dann ist es aber keine XP, sondern eine Sempron-CPU.
    Sempron 3000+ taktet 2GHz.

    Ursache könnte ein kaputtes oder zu schwaches Netzteil sein, dass das Board in den "Notbetrieb" zwingt.
     
  3. Mexor

    Mexor ROM

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    also ich weis nicht ich hab en 350Watt netzteil und ob des kaputt ist hab ich keine ahnung
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    die Watt Angabe ist uninteressant. Bitte die Ampere Angaben ( Aufkleber auf dem Netzteil )
     
  5. Mexor

    Mexor ROM

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    kann es sein das 20 ampere richtig ist wird ja mit A abgekürtzt oder???
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    die A-Werte = Ampere für
    3.3 volt = A ?
    5 volt = A ?
    12 volt = A ?
     
  7. Mexor

    Mexor ROM

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    und seid ihr da euch ziehmlich sicher mit dem netztteil oder??? weil der PC ansich läuft gut nur die CPU ist beim zoggen immer nach ner zeit augelastet und die PING geht hoch sehr hoch
     
  8. Mexor

    Mexor ROM

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    also^^
    +3,3V= 20A
    +5V=20A
    +12V=16A
    -5V=0,5A
    -12V=0,8A
    +5VSB=2A
    des ist alles was drauf steht!!! und halt 350 Watt
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi!
    Schau mal mit Everest (www.lavalys.com) oder CPU-Z o.ä. Tools nach, welche CPU nun genau verbaut ist, mit welchem Bustakt/FSB und Multiplikator das Ding nun läuft.
    Außerdem kannst Du mal schauen, wie warm die CPU wird und ob es im Bios irgendwo eine Funktion namens "CPU throttling" oder so gibt.
    So lange der PC nicht abstürzt, würde ich das Netzteil erstmal links liegen lassen.

    Gruß, Andreas
     
  10. Mexor

    Mexor ROM

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    Ach ja und es ist wirklich ein AMD sempron da hab ich mich verschaut^^
     
  11. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hast Du denn jetzt im Bios mal den FSB richtig eingestellt?
    XP 3000+ gibt es mit 333 FSB und 400 FSB. Welchen hast Du?

    Steht alles im Handbuch. Eventuell muss auch ein Jumper gesetzt werden.

    Die Netzteilwerte sind nicht berauschend, das schon vorab.
     
  12. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    einen Sempron 3000 gibt es aber nicht.
     
  13. Mexor

    Mexor ROM

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    7
    doch ich hab einen AMD sempron(TM)3000+ ,MMX,3Dnow, 1,2 Ghz genau so einen hab ich ganz sicher und ich hab im BIOS mal geschau t ich hab nen 12,0 multiplikator und was ist bitte die FSB da hab ich keine ahnung!!!
     
  14. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    ja stimmt, war ein Schreibfehler in der Liste wo ich nachgeschaut habe. Der Multiplikator müsste für den Prozzi bei 9 Liegen. FSB 200/400. Er taktet mit 1800 MHz.
    Die FSB Einstellungen werden entweder über Jumper oder direkt im Bios eingestellt. Bitte ins Handbuch schauen.
    Könnte auch sein, das Du ein Bios Update machen musst. Da solltest Du mal schauen, welches Bios Version Du auf dem rechner hast und dann auf der Hersteller Seite nachschauen, welche Bios Versionen dort für das Board zum Download stehen.( wenn es denn in Frage kommt)
     
  15. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Wenn ich mich mal selber zitieren darf:

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen