1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU In-A-Box (boxed, PIP)

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von smallmagnum, 19. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. smallmagnum

    smallmagnum Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2003
    Beiträge:
    44
    Grüß Gott alle miteinander.
    Ich möchte mir gerne einen AMD XP 3200+ kaufen. Leider ist diese CPU fast überall nur noch in de Boxed-Version erhältlich.
    Frage: Ist in dieser Version der Lüfter vormontiert, oder wird er separat mitgeliefert.
    Ich möchte nämlich wieder meinen EKL-Lüfter draufbasteln.
    Wenn der Boxed-Lüfter schon vormontiert ist, bekommt man den so einfach wieder ab?
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    der kühler ist natürlich nicht schon montiert. wie soll das auch gehen - man macht ihn ja am mobo fest und nicht ander CPU ;)

    suchst du für sockel 754 oder 939? denn ich finde im Netz zig Tray-angebote
     
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Ich glaub er sucht einen XP, also Sockel A. Und ich hab da auch keinen Tray mehrgefunden. Vielleicht mal bei ebay schaun.
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
  5. smallmagnum

    smallmagnum Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2003
    Beiträge:
    44
    Man könnte ein Loch in die CPU bohren und ein Gewinde reinmachen ;)

    Ich suche einen Sockel A Prozessor. Der XP 3200+ ist der schnellste, den ich auf meinem Mobo noch stecken kann, deswegen will ich unbedingt den, und den gibt es halt nur noch boxed.
    Aber wenn es kein Problem ist, meinen EKL-Lüfter draufzusetzen, kaufe ich halt die Boxed-Version.

    Danke an alle für die Antworten.

    edit
    Achja, was ich noch sagen wollte.
    Ich hatte in irgendeinem Forum mal einen Thread gelesen, der ungefähr so lautete: "Hilfe, ich kriege den boxed-Lüfter nicht mehr ab". Man könnte den Lüfter ja auch auf die CPU aufkleben, und später am Mobo nochmals befestigen. Geschehen so in der guten alten 386er-Zeit. Da gab es CPUs mit aufgeklebtem Lüfter. Und da es nichts gibt, was es nicht gibt, habe ich halt nochmal nachgefragt.
    Dass die Lüfter am Mobo befestigt werden ist schon klar.
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Nee, in 386er Zeiten gabs noch nich mal Kühlkörper auf der CPU - egal ob geklebt oder anderweitig befestigt :rolleyes:

    Aber ich hatte auch mal nen Pentium166, bei dem der Kühler fest verklebt war.

    Ich plädiere allerdings auch für die Nutzung eines MobileXP. Mein 2600+ läuft die meiste Zeit als 3500+ (trotz ArcticCooling) und sucht dabei mit voller Last nach Außerirdischen ;)
     
  7. smallmagnum

    smallmagnum Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2003
    Beiträge:
    44
    Also, mein 286er hatte weder Kühlkörper noch Lüfter, mein 386er hatte einen aufgeklebten Kühlkörper, mein 486 ebenfalls, und ab meinem AMD K5, der mit 133 MHz getaktet war, gab's dann Kühlkörper mit Lüfter. Ich kann's leider nicht beweisen, denn ich hab das Zeugs nicht mehr :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen