1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU kein Start nach TreiberUpdate

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von XB2, 12. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XB2

    XB2 Kbyte

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    142
    Hallo, habe das Mainboard QDI-Superb1 mit AMD-K6 WIN98 Sound integriert.
    Crystal PnP Audiosystem CS4232 .
    Da CD-Wiedergabe nicht lief nochmals Treiber aus Internet installiert (über
    Setup der Treibersoftware). Vorher konnte ich noch die Wave-Dateien abspielen, jetzt startet
    der Rechner nicht mehr. Habe im abgesich. Modus die Audio-Treiber ausge-
    schaltet. kein Erfolg. Dann mit Einzelbestätigung hochgefahren. Ich kam bis
    Gerätetreiber der Config.sys und dort bis Zeile
    DEVICE=C:\WINDOWS\CWDINIT.EXE/A , ab da Stillstand.
    Waren es nicht die richtigen Treiber? Haben die was zerschossen?
    Geht es mit überschreiben mit WIN98 Update, oder habe ich
    dann immer noch die alte Treiberkonstellation ??
    Wer hilft ??
    [Diese Nachricht wurde von XB2 am 12.02.2003 | 11:17 geändert.]
     
  2. QDI Technik

    QDI Technik Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    165
    Wenn ich Ihne behilflich sein kann, lassen Sie es mich wissen: fae2@legend-qdi.de
     
  3. XB2

    XB2 Kbyte

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    142
    OK, danke für die Hilfe!
    Habe in der Config.sys die letzte Zeile mit rem totgelegt und der
    PC lief wieder an. Grafik allerdings nur in der Grundeinstellg, Start-
    datei nicht aktiv (Progr. Taskleiste waren weg).
    Alter Zustand läßt sich nicht mehr herstellen.
    Ich habe die Nase voll und installiere neu.
    Danke.
     
  4. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    in so einem fall einfach unter dem abgesichertem modus backupen und dann formatiern . falls es wirklich der graka treiber seij sollte die karte im abgesichertem modus entfernen und dann beim neubooten wieder installieren
     
  5. ac.meikel

    ac.meikel Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    94
    Hallo,

    nach CWDINIT wird glaube ich der Grafiktreiber geladen, eventuell ist der bei der Nachinstallation der Treiber beschädigt worden.

    Gruss
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen