CPU Kühler 939

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von JimPhelps, 11. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JimPhelps

    JimPhelps Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    146
    Hi,

    Welcher CPU Kühler ist für ein 939 Board zu empfehlen? Sollte nicht mehr als 30 € kosten ohne Versand.

    Vielen Dank für eure Tipps und einen schönen 3. Advent wünscht Marcus
     
  2. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
  4. JimPhelps

    JimPhelps Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    146
  5. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    CNPS 7700 AlCu
     
  6. JimPhelps

    JimPhelps Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    146
    Hi,

    Und warum der?
     
  7. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Weil der 7000er (Vorgänger) evtl. (keine CPU angegeben) nicht mehr reicht und eine Vollkupferversion sowie der 9500er nicht nur schwerer sondern auch teurer sind.

    Gruß
    neo
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Alle Zalmans haben einen entscheidenden Nachteil: man kann den Lüfter im Defektfall nicht ohne weiteres Austauschen.
    Und 14cm Durchmesser finde ich auch etwas happig...
     
  9. JimPhelps

    JimPhelps Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    146
    Hi,

    Was halt ihr vom Sonic Tower Thermaltake?
     
  10. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    groß und schwehr aber kühlt gut und leise....
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Auch nicht schwerer als die bsiher genannten Kühler.
    Die Lautstärke hangt stark vom verwendeten Lüfter ab, aber durch seine relativ weiten Lamellen ist er ideal für passive oder zumindest lautlose Kühlung geeignet.
    Nachteil(oder evtl. auch Vorteil...): Die Luft wird direkt zur Seite oder nach oben weggeführt. Dadurch wird die Sockelumgebung schlechter gekühlt.
    Im direkten Vergleich mit dem BigTyphoon hat der Sonic Tower bei mir geringfügig schlechter abgeschnitten - ausreichend gekühlt haben beide auf jeden Fall auch bei 90W Abwärme der CPU.
     
  12. steve5

    steve5 Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    53
    Wenn du ne Automatische Lüftersteuerung aufm Board hast empfehl ich dir den Arctic-Cooling Freezer 64 Pro kostet 16€! Kühlt sehhhhhhhhhr gut!
    Leider ist er unter Vollast (2500Umdrehungen) ziemlich laut weil er dan selbst nen 4800+ noch auf 30° hält!

    Also bei mir läuft der zwischen 500-800Umdrehungen und das ist dann leiser als jeder Zalman!

    CPU ist immer auf 30°! Egal wie sie Belastet wird! Weil ja in dem Fall der Lüfter von 500 auf 800 hoch regelt
     
  13. JimPhelps

    JimPhelps Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    146
    Hi,

    Ich würde euch um euren Rat bitten, da ich zwischen folgenden Lüftern schwanke:

    1) Thermalright Noisebudget92-100W - super Lüfter, aber 49 €
    2) Thermaltake Big Typhoon, 33 €
    3) Scythe Katana, 25 €
    4) Zalman CPNS 7000 AlCu, 22 €, aber wird wohl schnell staubbefangen, da die Lamellen so eng liegen
    5) Thermaltake SonicTower, 24 € + extra Lüfter und Problem beim Boardeinbau Asus A8N
    http://www.geizhals.at/deutschland/?sr=140134,-1 Bericht von thebrainman

    Was meint ihr?

    Liebe Grüße Jim
     
  14. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    den Thermaltake big Thyphoon.
    super lüfter un d gut optik. ist wohl der beste lüfter in deiner auswahl

    auserdem ist der Lüfter aus deinem Link ja riiiiiiiiiiiiiiiesig, ;)

    nimm aufjeden den Typhoon.
     
  15. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    jo, würde ich auch vorschlagen...
     
  16. schummelpilz

    schummelpilz Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    38
    ich hab ehrlich gesagt ein bisschen angst vor den 800gramm des typhoons. der SI120+PapstLüfter kostet locker 60€.
    Gibt es einen preisgünstigen Lüfter der nicht soooo schwer ist? ich fahr ab und zu nämlich auf LANs.
    Was wäre mit
    Arctic Cooling Freezer 64 Pro ~20€
    oder
    Zalman CNPS7700-AlCu CPU-Kühler ~30€
     
  17. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Mh ja der Freezer ist nicht das beste, aber für seinen preis ganz ordentlich.
    Der Zalman ist auch nicht gerade leicht und klein. Im Gegensatz zum Big Typhoon auch unflexibler (Lüfter nicht wechselbar).
     
  18. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    nimm dann den Zalman. Der kühlt meine CPU (siehe Sig.) mit 800 UPM im Leerlauf bei 38°C. Unter Vollast werden 60°C bei 1500 UPM erreicht. Das ist auch nicht laut, darüber lass ich den nicht laufen, da er mir zu laut wird. Pass aber auf, dass der auf dein Board passt . Ist nicht der kleinste ;)
     
  19. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ja aber dann ham wir wieder das gewichtsprob...
     
  20. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Die sind aber auch nicht sonderlich leicht.
    Alles was über ca. 300gr. wiegt, wird aber eh mit dem Board verschraubt (oder sollte zumindest verschraubt werden). Die Gefahr des Sockel-Rausreißens ist also eher gering.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen