1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU Kühler Anschluss?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von organic, 18. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. organic

    organic Byte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    97
    Hallo, ich bräucht mal wieder eure Hilfe:

    Ich habe mir einen neuen CPU-Kühler gekauft, den Thermaltake Volcano 7+ mit 3 stufigem Drehzahlregler. Ich bin mir bei dem Anschluss eines Kabels nicht sicher (bin noch kein PC-Profi).

    Also, ich habe den CPU-Kühler montiert. Vom CPU-Kühler geht ein Kabel zum CPU-Fan auf dem Motherboard und eines zum Drehzahlregler, ist klar. Vom Drehzahlregler geht eines zum Netzteil, ist auch klar.

    Aber wo schließe ich das 3-Pin-Kabel (das gelbe Kabel) an, das auch vom Drehzahlregler weggeht?

    Ich denke es gibt 3 Möglichkeiten:

    - zum Gehäuselüfteranschluss auf dem Mainboard?
    - mit einem Adapter zum Netzteil?
    - oder nirgends?

    Eine Abbildung des Drehzahlreglers seht ihr hier:
    http://www.craft464.com/testberichte/steuerung/steuerung.htm

    Der CPU-Kühler sollte ja nicht zuviel Saft vom Mainboard nehmen, da ja ansonsten das MB beschädigt werden kann.

    Kann ich den Drehzahlregler auch weglassen?

    Bitte Hilfe!!
    [Diese Nachricht wurde von organic am 18.09.2002 | 15:44 geändert.]
     
  2. organic

    organic Byte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    97
    Das ist es!!! Vielen Dank du hast mir sehr geholfen!
     
  3. MeChIBRA

    MeChIBRA Kbyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    249
    also:

    1. gelbes kabel ans board (cpu-fan)

    2. Lüfterkabel an den Drehzahlregler (kleiner, weiblicher Stecker)

    3. großer, halbdurchsichtiger Stecker an das Netzteil

    MeChI
     
  4. organic

    organic Byte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    97
    Dieses gelbe Kabel ist auf der Homepage von Thermaltake definitiv nirgends zu sehen!

    Auf der Skizze auf der Homepage von Thermaltake sieht man 1 gelbes Kabel, welches als yellow beschrieben ist, vom Lüfter zum Mainboard (das habe ich gemacht); das ist ja bei jedem CPU-Kühler so.

    Vom Kühler zum Drehzahlregler geht dann ein rotes und ein schwarzes Kabel, das verbinde ich. Nun gehen vom weißen Stecker (der schon zum Drehzahlregler gehört) 3 Kabel weg: ein gelbes ein rotes und ein schwarzes.
    Das gelbe Kabel (von welchem ich nicht weiß wo es hingehört) zweigt ab und hat die gleiche Anschlussart wie das andere gelbe Kabel (welches vom Kühler zum Mainboard geht). Das rote und das schwarze Kabel gehen weiter zum Schalter wo ich die Drehzahl einstellen kann und schließlich zum Netzteil.
    Das ist gar nicht so leicht zum beschreiben. Ich hoffe du kennst dich aus.
    Vielen Dank für deine Mithilfe!
     
  5. organic

    organic Byte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    97
    Hi!

    Vielen Dank, aber diese Seite habe ich mir auch schon angesehen und ich werde daraus nicht schlauer, ebensowenig wie bei der Beschreibung zum Kühler wo es nicht so genau beschrieben ist wie auf der Homepage. Es sind alle Anschlüsse genau beschrieben, außer eben dieser eine. Auch dem Handbuch zum Mainboard (Enmic 8Tex+) kann ich das nicht entnehmen. Es müsste doch wen geben der so etwas schon einmal installiert hat.

    Hilfe, die Lage ist wirklich ernst!
    [Diese Nachricht wurde von organic am 18.09.2002 | 17:56 geändert.]
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Ich glaub, jetzt weiß ich was Du meinst.
    Das Gelbe Kabel, was aus dem Regler rauskommt ist vermutlich für den Fall, daß Du einen ganz anderen Lüfter nimmst, wo nicht 2 Kabel dran sind, sondern alle 3 Kabel an einem Stecker. Dann würde das Drehzahlsignal nur durchgeschleift werden und geht dann separat an Board, während der Strom vom Netzteil geholt wird.
    FAZIT: Beachte das gelbe Kabel, was aus dem Drehzahlregler kommt, einfach nicht, auf dem Bild ist es ja auch nicht vorhanden.
    Gruß, Andreas
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Welcher eine Anschluß ist denn nicht beschrieben??

    Aus Deiner Beschreibung + Anleitung entnehme ich, daß Du das falsche Kabel ans Board angeschlossen hast. Der Stecker mit dem gelben Kabel gehört an Baord (wie in der Anleitung beschrieben) und der andere Stecker (müßte genau so aussehen, nur mit 2 anderen Farben) an den Drehzahlregler, welcher gleichzeitig als Adapter zum Netzteil fungiert.
    Den Regler sollte man wohl doch nicht weglassen. Erstens gibts sonst kein Drehzahlsignal und zweitens könnte der Strom zu hoch sein.
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Hi!
    Hier: http://www.thermaltake.com/products/heatsink/v7plus.htm ganz unten ist ein erklärendes Bild, sollte normalerweise auch in der Anleitung zum Kühler sein.
    Den Regler kannst Du logischerweise auch weglassen.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen