1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU-Kühler einbauen - Aber wie?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von tim-wos, 19. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tim-wos

    tim-wos Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    Hallo,

    ich habe mir einen neuen CPU-Lüfter bestellt und möchte diesen nun einbauen. Abe wie mache ich das?
    Als erstes den Lüfter vom Mainboard trennen, aber wie geht es weiter? Muss ich da irgendwo Schrauben lösen?
    Würde mich über Antworten sehr freuen :)

    Gruß
    tim-wos
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, was hast du denn für ein System? Zum Teil sind die Kühler mit Klammern befestigt bzw. mit einem Retention-Modul. Verschraubte Kühler sind eher selten.

    MfG Steffen
     
  3. tim-wos

    tim-wos Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    Ich habe einen AMD Athlon XP 1700+ und das Mainboard ECS K7S5A.
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, da der dürfte der Kühler dann wahrscheinlich mit einer Klammer bzw. Spange festgehalten werden. Bei AMD findest du dazu sogar Videos !

    MfG Steffen
     
  5. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Und was fürn Kühler willst du überhaupt draufsetzen?
     
  6. chrissi.

    chrissi. Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    98
    vielelicht ham wir auch n kleines verständigungsproblem? du willst nur den lüfter des cpu kühlers ersetzen oder? auf deinem mainboard is ja gar kein lüfter! also hast du dich vielleicht oben verschrieben? also lüfter vom kühler aubschrauben - neuen lüfter rauf - neuen lüfter mit den schraben vom alten wieder festmachen! der neue kühler sollte auch auf den kühler pusten! so? oder is doch was anderes gemeint?
     
  7. tim-wos

    tim-wos Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    sorry, weiß jetzt nicht ganz, was du meinst :(

    also ich habe mir folgenden kühlkörper bestellt: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=78802&item=6737149879&rd=1
     
  8. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Ich könnte jetzt eine ausführliche Beschreibung zum Kühlerwechsel liefern. Tue es aber nicht. Will keine Mitschuld tragen, wenn du dein Board zerstichst oder den Prozessor ausglühst. Ratschlag: Nimm die Kiste und den Kühler mit in einen PC-Laden und lass das machen und dir genau vorführen. Die zeigen dir, wie man den Stecker des Lüfters abzieht, mit einem Schraubenzieher die Klammer rechts runter und beiseite drückt, den Kühler abnimmt und mit einem Lösungsmittel die CPU reinigt. Dann wie man eine zarte gleichmäßige Schicht Kühlpaste aufbringt ohne Fusseln, den neuen Kühler mit sauberer Unterseite und richtig rum auf die CPU setzt, dabei auf der einen Seite bereits die Klammer einhakt und dann mit einem Schraubenzieher auch die andere einrastet, den Stecker des Lüfterkabels dort wieder anschließt, wo der alte saß mit einem abschließenden Gebet bis 10 Euro.
    Gruß Eljot
     
  9. tim-wos

    tim-wos Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    Bei dem Lüfter ist ja auch eine (englische) Anleitung dabei. Mal schaun was die hergibt, noch habe ich den Lüfter ja noch nicht...
     
  10. chrissi.

    chrissi. Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    98
    na dann machs doch so wie eljot beschrieb wie der pc-händler es machen sollte :)
     
  11. Metoc

    Metoc Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    59
    wie reinige ich das am besten mit der cpu?
    bau auch bald einen neuen ein.
    mit was?
     
  12. chrissi.

    chrissi. Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    98
    nagellackentferner!!! einfach mit küchen papier runter machen! keine angst kann nichts schief gehen! nich zu doll drücken oder so und eventuelle fussel runterpusten bevor du die wlp raufmachst!
     
  13. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Falls du es dann selbst vollbringst, eine Ergänzung: Das Aufsetzen des neuen Kühlers mit Einrasten der Klammer sollte in einem Gang erfolgen. Also nicht mehrmals rauf und wieder runter, weil etwas nicht sitzt. Damit zerlatscht du den Film der Wärmeleitpaste und riskierst Fehlstellen an der Kontaktfläche Kühler-CPU sowie Schmutzteilchen in dieser. Falls du Nagellackentferner verwendest, dann den gut abwischen. Manche enthalten Zusatzstoffe zum Schutz der Fingernägel, welche eine CPU nicht benötigt.
    Gruß Eljot
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen