Cpu Kühler

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Gerald15, 11. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gerald15

    Gerald15 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    329
    Da ich bald einen xp 3000 oder 3200 zum geburtstag bekomme, komt auch die fragen ach dem richtigen kühler auf.

    Momentan habe ich einen Thermaltake volcano 7+

    und zur auswahl stehen unter anderem

    Thermaltake Silent boost, der soll recht gut sein, und auch leise, und das ist mir auch wichtig, da mein jetztiger auch in der kleinsten stufe ein komisches geräusch erzeugt.

    und der Volcano 12 mit lüftersteuerung,

    da ich jetzt auch eine lüftersteuerung habe und es ziemlich komfortabl finde neige ich eher zum Volcano 12.

    Nun da ich schon vieles gelesen habe von Ekl, mich aber auf der Homepage gelesen habe das der nur fürn 3000+ freigegeben is, weis ich ned recht.



    DAnke für eure antworten.

    mfg GErald
     
  2. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    Hi, also der ALX-8000 Ultra Blue soll ganz gut sein, der kostet 39? öund ist von Thermalright
    ist geeignet bis 3200+

    chacky
     
  3. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Ich sach nur: Wasserkühlung! :jump:
     
  4. Gerald15

    Gerald15 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    329
    aja, ja das hab ich schau mal wo glesen,das das ned so gut fürs board is.

    ich werd mal schaun ob ich den ekl wo fürn guten preis bekomme.

    danke erstmal

    aber momentan gibts ein viel grösseres problem.
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Der EKL-1041 ist bis einschl. 3200+XP von EKL und auch von AMD freigegeben worden http://www.ekl-ag.de/frontend/produkt.php3?id_produkte=0000605&id_lang=0000001 . Darüber hinaus kühlt er auch noch einen 3200+XP @ 3700+XP noch einwandfrei unter 60°C und liegt damit vollends im "grünen Bereich".

    Bohrungen für eine Schraubbefestigung des Kühlers sind beim K7N2 Delta nicht mehr vorzufinden - AMD hat diese übrigens ersatzlos für die Kühlerspezifikationen zurecht gestrichen., da die Beschädigungen die an CPU und auch an MoBo?s durch diese Monstren verursacht werden, einfach immens sind und es sowohl den Hersteller von Boards aber auch den Usern (teils aus Unkenntnis bzgl. der Kühlerspezifikation seitens AMD) nicht mehr zu zumuten war.
     
  6. cybermike2004

    cybermike2004 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    55
    Also ich habe einen 3000xp und benutze den Silent Boost der kostet knappe 30? der läuft bei mir bei auslastung ca. 50°
     
  7. Gerald15

    Gerald15 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    329
    tja das mit den bohrungen ist das problem, da ich das board morgen erst bekomme kan ich erst morgen sichergehen, aber soweit ich weis sind auf den Msi nforce2 boards keine bohrungen drauf, weil ich auch an einen zahlmann gedacht hätte, welchen ich bei einen freund unbenutzt liegen habe.

    aber danke.

    mfg GErald
     
  8. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Also ich benutze einen Termalright SP94, für AMD glaube ich heißt der SP98. Brauchst aber die entsprechenden Borungen im Board !
    Ansonsten sind die Teile von Aerocool Deep Impact DP-102 nicht schlecht.


    für leise Kühler www.ichbinleise.de
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen