CPU-Kühlung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Stavi, 7. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stavi

    Stavi Byte

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    mich würde mal interessieren was ihr da empfehlen würdet, welchen Hersteller und welche Leistungen? Und welche Erfahrungen ihr mit den unterschiedlichen Kühlern gemacht habt.

    Spiele mit dem Gedanken mir da etwas neues zu zu legen, die Temperaturen meiner CPU sind manchmal recht hoch.

    LG
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Ja... meinst du nicht, es wäre von Vorteil, dass wir den CPU kennen?
     
  3. Stavi

    Stavi Byte

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    10
    Selbstverständlich, aber ich wollte primär wissen was ihr so benutzt, welcher Hersteller am stärksten empfohlen wird, und eure Erfahrungen damit.

    Zu meiner CPU: Intel Celeron 4A, 2200 Mhz (5.5 x 400)
    Bezeichnung: Northwood-128


    Gruß
     
  4. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    da würde ein Zalman 7000(al)CU locker reichen.
    ich persönlich nutze den Zalman 9500LED, der Kühlt meinen A64 3000+ @2550Mhz @1,472V unter last bei 40 Grad Celsius.
    Und das auf niedrigster Drehzahl ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen