CPU-Lüfter für Pentium4 3,4 Ghz

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Iljuschin, 15. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Iljuschin

    Iljuschin Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    241
    Hallo,
    mein Pentium 4 3,4 Ghz hat wohl Temperaturprobleme und ich will ihm einen neuen Lüfter mit Kühlkörper spendieren. Welchen könnte man denn da nehmen? Leise sollte er sein, möglichst leicht und einige Reserven haben. Bisher benutzte ich den orginalen Lüfter von Pentium, aber der reicht wohl nicht bei den Temperaturen.

    Vielen Dank im Voraus
    Iljuschin
     
  2. BaLLeRTroeTe

    BaLLeRTroeTe Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    131
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Öhm, nimm mal lieber die ALCU-Variante! Die ist bedeutend leichter bei fast gleicher Kühlleistung!
     
  4. IceCold15

    IceCold15 Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    120
    Hatte auch das Problem habe mir zuerst den CNPS7000B-CU geholt ich sag nur finger weg wenn du keine öffnung in der PC Seitenwand hast !! Wenn du wirklich auf nummer sicher gehn willst hol dir den Arctic Cooling Freezer 7 deb habe ich mir auch gekauft und der kühlt den CPU bei mir (P4 3,4 LGA775 prescott) auf max. 64C° was ganz gut ist !! Bei mir Läuft jedes Spiel super !! Kaufe am besten gleich noch etwas Arctc Silver 5 Wärmeleitpaste und vermisch diese dann mit der mitgeliefteten MX1 dann bekommst du das beste ergebniss aber nur hauchdünn auftragen !!


    Mfg. IceCold
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen