1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU Lüfter

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Flipe, 11. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Flipe

    Flipe Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    37
    Tach,

    Hätte mal ne frage: Ich habe das Board A7N8X wo Fehler usw. beim Hochfahren meldet. Kennt ihr ja sicher bestimmt.
    Bei mir sagt der Computer beim Hochfahren CPU Lüfter ausgefallen.

    Dies kann aber net sein, weil ich bei meiner Asus-Probe von Temparatur alles genau nachschauen kann. Außerdem dreht mein
    CPU Lüfter. Ausgefallen ist er nicht.

    Muss ich ihn irgendwo im Bios Aktivieren oder so??

    Danke im Vorraus.

    Fabi
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Sagen wir mal so, wenn der CPU Lüfter ausfällt, dann friert der Rechner sofort ein, oder die CPU brennt dir durch!
     
  3. Flipe

    Flipe Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    37
    Ja eben>!!!!!

    Deswegen kann es nicht dein, das der CPU Lüfter ausgefallen, oder
    kaputt ist.

    Wie noch jemand was zu meinem Beitrag?

    Fabian
     
  4. and2600

    and2600 Guest

    Hast du im Bios die Lüfterkontrolle aktiviert??

    Manche Lüfter werden vom Bios nicht erkannt, dh. er zeigt zwar die Drehzahl an, kann sie aber nicht steuern. Die Folge ist ne Fehlermeldung.
    (War bei mir so)
    Lüfterkontrolle deaktivieren und schauen was passiert.


    Was hastn für einen CPU Lüfter??


    Kannst ja mal nen Bios update machen, vielleicht hilfts ja.
    Mehr fällt mit im Augenblick dazu nicht ein.
     
  5. Flipe

    Flipe Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    37
    Des probier ich jetzt mal!!

    Hab nen Artic Kühler drin.

    Fabian
     
  6. Flipe

    Flipe Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    37
    Habs probiert!!

    Ghet auch net!!

    Danke für den Tipp.

    Fabi
     
  7. Nobody-3

    Nobody-3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    353
    was ist mit nem Bios update? mal gegugt ob es ein neus Update für dein Board gibt?

    Ist das Drehzalkabel evt. locker oder gebrochen?
    Möglichkeit den Lüfter auf einem anderem Board auszuprobierren?

    Mfg.Nobody
     
  8. Flipe

    Flipe Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    37
     
  9. Nobody-3

    Nobody-3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    353
    der Lüfter müsste einen Anschluss mit drei Kabeln habe ein schwarzes ein rotes und ein Gelbes.

    Schwarz ist Masse
    Rot ist 12V Spannung
    Gelb sollte das Drehzahl Kabel sein


    Hast du denn ein drehzahl Signal im Windows oder im Bios?
     
  10. CChristian

    CChristian Guest

    Hallo fabian,
    wenn Du einen CPU-Lüfter hast, der über einen Temperaturfühler verfügt regelt er sich selbst. das bedeutet, dass er beim Anfahren des Rechners gar nicht oder nur seehr langsam läuft, das BIOS das quasi als Defekt interpretiert und es dann als solche meldet.
    Drum wäre es sinnvoll, wenn Du mal die GENAUE Bezeichnung des Arctic-Kühlers angibst. Dann lässt sich klären, ob Dein CPU.Lüfter einen Temperatursensor hat.

    Lösung: Im BIOS lässt sich die Lüfterkontrolle deaktivieren.

    Gruß
    CChristian
     
  11. Flipe

    Flipe Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    37
    Also hab nen

    "Arctic Cooling Cooper Silent Rev.2 "

    drin.

    Wie meint ihr des im Bios ausstellen??

    Habt ihr ne Beschreibung oder so????


    Vielen Dank für eure Antworten..

    Gruß Fabian
     
  12. CChristian

    CChristian Guest

    Hallo Fabian,

    (A):
    Ich frage mal ganz gezielt nach: Ist bei der Lüfterbezeichnung definitiv kein "TC" (für "Thermal Control") enthalten? Das würde den Unterschied zwischen folgenden Kühlern ausmachen:

    Ohne "TC" -> ohne temperaturgesteuerten Lüfter
    http://www.arctic-cooling.com/de/produkte/copper_silent2r2/
    Drehzahl Ventilator: 2200 U/min

    Mit "TC" -> mit temperaturgesteuerten Lüfter:
    http://www.arctic-cooling.com/de/produkte/copper_silent2r2_tc/
    Drehzahl Ventilator: 1400 - 2800 U/min

    Wenn aber wirklich kein temperaturgeregelter Lüfter vorliegt bin ich auch erst mal am Ende meines Lateins...

    (B):
    Was meine ich mit "Im BIOS austellen"?
    Wenn Dein Rechner neu startet kannst Du direkt am Anfang mit der "Entf"-Taste ins BIOS-Menü einsteigen und dort die Kontrolle der Lüftergeschwindigkeiten einstellen.
    Diese Kontrolle würde im Falle, dass ein temperaturgeregelter Lüfter beim Neustart in Folge mangelnder Hitzeproduktion des noch kalten Prozessors nur sehr langsam andreht einen Warnton mit sich bringen. Dieser würde erst dann wieder enden, wenn der Prozessor so heiß und der Lüfter so schnell geworden ist, dass die Kontrolle die Lüftergeschwindigkeit als ausreichend befindet.
    Man kann im BIOS auch die Mindestdrehzahl, unter der der Alarm angehen soll, senken. Das bringt aber bei einem temperaturgeregelten Lüfter nichts, da er bei 0 Umdrehungen anfängt. Da stellt man diese Kontrolle besser gleich aus.

    Gruß
    CChristian
     
  13. Flipe

    Flipe Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    37
  14. CChristian

    CChristian Guest

    Danke Dir fürs Lob. Aber so viel Ahnung habe ich wirklich nicht. *g*

    Hast Du noch Gehäuselüfter in Deinem Rechner? Es wäre nämlich auch dort möglich, dass sie temperaturgeregelt sind. Oder dass einer defekt ist und sich nicht mehr dreht...

    Du siehst: Ich frage nur nach dieser einen Sache mit der BIOS-Lüfterkontrolle. Wenn ich mehr Ahnung hätte würde ich mit Dir vermutlich noch andere Fehlerquellen abklappern. ;-)

    Gruß
    CChristian
     
  15. Flipe

    Flipe Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    37
    Ja aber ganz einfache.

    Die hängen nicht dran. Gehen auch alle.

    Gruß

    Danke Fabian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen