1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU Lüfter!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Bertram15, 5. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bertram15

    Bertram15 Byte

    Registriert seit:
    24. April 2001
    Beiträge:
    10
    Hallo Leutz! Eine Frage: Soll ich den Alpha 6035 saugend oder normal auf die CPU setzen? Wenn ich das Ding saugend anbringe, erreiche ich teilweise 50°. Ist das in Ordnung oder nicht? Über eine Antwort wäre ich dankbar!
     
  2. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Hi,

    ich habe noch nie versstanden, wieso zu Zeiten großer Kühlkörper ein Lüfter die Abwärme dieser Kühler nicht wegbefördern sollte. Bei der Lösung, den Lüfter direkt auf die CPU wirken zu lassen und durch einen umgebenden Kühlkörper dann wieder abführen zu lassen, kann man weder einen großen Lüfter, noch einen großflächigen Kühler einsetzen; hier wird - falsch - um die Ecke gedacht.

    Hat man zudem (wie ich) ein Enermax-Netzteil, wäre das ohnehin kontraproduktiv.

    Gruß

    carlux
     
  3. gatterj

    gatterj Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juli 2000
    Beiträge:
    144
    Hi, bin mir da auch nicht ganz sicher. Die Fotos unter http://www.tomshardware.de zeigen die Alpha-Lüfter (Ab-)saugend. Ich selbst habe einen anderen Kühler installiert und betreibe diesen (An-)saugend. Was ist normal? Ich glaube es ist viel wichtiger das die Hitze nicht nur von der CPU weggeblasen wird, sondern auch aus dem Gehäuse raus kann.
    Was Deine 50 Grad angeht hängt von Deiner benutzen Hardware ab: Für einen AMD Athlon 1000 (und höher) unter Volllast ist der Wert im grünen Bereich. Hängt aber wiederum auch von Deinem Systemboard ab. Denn bei jedem Board ist der Temperatursensor unterschiedlich weit vom Prozessor entfernt und so unterscheiden sich die Meßwerte.
    Du solltest also schon sagen was Du für eine CPU (Takt und evtl. FSB) und Board benutzt. Dann können andere Dir mit ihren Erfahrungen auch helfen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen