1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU Spannung regeln

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von IceCold15, 17. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. IceCold15

    IceCold15 Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    120
    Hi Leutz

    Wollte mal wissen ob mir hier jemand helfen kann !!

    Mein P4 E 3,4 Ghz hat eine Spannung von 2.6v was eindeutig zu viel ist!! Wie kann ich die runteregel???

    Habe als Bios : Phoenix 6.00PG


    Bitte Helft mir !!

    Mfg. IceCold
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.995
    Hi!
    Dein P4 kann gar keine 2,6V haben.
    1. das stellt kein Mainboard ohne Umbau bereit
    2. Deine CPU würde ca. 3mal so viel Hitze erzeugen und damit nicht lange leben
    Gruß, Andreas
     
  3. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Dem kann ich nur beipflichten! Schau bitte mal hier!

    Womit hast Du den angegebenen Wert gemessen?

    Nutze doch mal von der aktuellen Printausgabe der PC Welt das Tool "Hardwareinfo 2005 Pro"!
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ich schätze, du hast dir zu 95% die ram-spannung angeschaut und nicht die CPU-spannung ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen