1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

cpu speed einstellen - übertakten

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von cumga1, 15. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cumga1

    cumga1 Guest

    ich hab eine athlon 2000+ cpu in meinem rechner und ein gigabyte 7vax-a mainboard.

    ich rufe im motherboardmonitor die systeminfo ab und dann steht: cpu-takt: 1675 mhz. die cpu müsste auf 1666 mhz laufen. ich hab dann ein tool von gigabyte installiert, der sagt, dass der fsb auf 134 statt 133 gestellt ist. ich stell es um auf 133, nach einem reboot ist der takt wieder auf 134.

    im bios ist fsb 133 eingestellt.

    ist die anzeige im mbm nur ungenau bzw. falsch oder ist die cpu wirklich leicht übertaktet?

    danke schon im voraus
     
  2. cumga1

    cumga1 Guest

    hey! das forum funktioniert ja wieder. is ja ein ding.

    naja, hoffentlich gibts nicht noch mehr von diesen ausfällen, weil es ist wirklich schade ums pcwelt forum.
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, zum Teil laufen die MB}s mit Werkseinstellungen leicht übertaktet - in Vergleichstests sind sie dann schneller als die Konkurrenz. Du kannst den Takt ruhig so lassen.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen