1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU Strahlung

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von MSTheChosenOne, 24. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hi
    Ich möchte wissen wie schädlich die CPU Strahlen sind. Denn ich will aufrüsten von 1.8 Ghz auf 2.6 Ghz. Das Gehäuse hält ja bestimmt nicht über 2Ghz Strahlung auf und das heißt das 600 Mhz zu viel sind. Kann man da sonst noch was machen um sich davor zu schützen z.B. Den Rechner weiter weg stellen oder sonstige möglichkeiten. Aber vor allem will ich wissen was diese Strahlen anrichten können!!

    Gruß MS
     
  2. Netdoc

    Netdoc Halbes Megabyte

    http://www.infodrom.north.de/~muh/Dokumente/Psychologie/e-smogCompi.html

    Hier ein Artikel lass dich davon aber nicht verückt machen
    das ist alles ein bisschen überzogen
     
  3. Das heißt also das es ganz egal ist was für ein Gehäuse und wieviel Ghz?? Heißt das nun das der PC sicher vor Strahlen ist, also von Gesundheitlicher Hersicht gesehen oder Strahlt doch irgendetwas am PC???
     
  4. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    ???
    ist das dein ernst?
    hast du ein handy?wenn ja,ist diese strahlung um ein mehrfaches schädlicher als die eines pcs.
    ansonsten hilft,den pc zu verkaufen.dann bist du sicher...;-)

    gruss spliffdoc
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    CPUs senden keine Strahlung aus und ein PC-Gehäuse hält entweder dicht oder nicht, mit der Frequenz hat das nix zu tun. Und das bissel Strahlung was rauskommen sollte, ist nicht gesundheitsschädlich, außer man macht sich zuviele Gedanken darüber...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen