1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU-Tausch

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von momper, 12. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. momper

    momper Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    10
    Moin. Ich wollte bloß mal fragen ob ich meinen 1,5 MHZ P4 Prozessor einfach gegen eine 2,5 MHZ P4 austauschen kann !!! (Mainboard DFI und WinXp)
     
  2. momper

    momper Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    10
    Moin. Erstmal Vielen Dank an alle für die Antworten. Ich wollte nochmal kurz mein Motherboard-Typ beschreiben.....DFI NB70-SC. Ich hoffe damit kann einer von euch was angefangen. Zum Thema Sockel 478 wollte ich fragen, mit welchem Programm ich erkenne,ob diese Möglichkeit (Doppelsockel) bei mir besteht. Zur Zeit nutze ich AIDA32....P.S....Falls ihr noch weitere Informationen braucht, bitte reinposten.

    [Diese Nachricht wurde von momper am 13.04.2003 | 20:58 geändert.]
     
  3. Modder

    Modder Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    51
    Alles klar.
    Dann noch viel Erfolg beim Basteln ;-)
     
  4. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Hi Modder,

    kurze Frage an Dich:

    Gibt es echt schon solche Adapter, mit denen man Sockel423-CPUs auf einem Sockel478-Board betreiben kann???

    In einem meiner alten PCs steckt nämlich auch so etwas in der Art: Es ist an sich ein Slot1-Board mit einem Adapter, durch den ich auf diesem Slot1-Board einen Celeron 400 (Sockel370) betreiben kann. Sprich: Ein Slot1-auf-Sockel370-Adapter.

    Und so einen Adapter gibt es für Sockel423 auf Sockel478??

    psy

    Nachtrag:
    Habe kurz eBay angeworfen und bin fündig geworden:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3412047384&category=32169

    Frage ist somit beantwortet.

    psy
    [Diese Nachricht wurde von psychocyberdisc am 13.04.2003 | 18:32 geändert.]
     
  5. Modder

    Modder Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    51
    Der P4 für Sockel 423 geht bis max 2000 MHz, bis dann der erste 2000er schon für den Sockel 478 erhältlich war.
    Ganz ünmöglich, deinen 1500er auf einen 2500er aufzurüsten ist es nicht. Man benötigt einen Zwischensockel, also von 423 auf 478, mit dem man dann eine schnellere P4 CPU betreiben kann.
    Die Voraussetzung dafür sollte nur sein, ob das Mainboard auch einen Zwischensockel unterstützt und welche maximale Taktrate, wenn ein Zwischensockel funktionieren sollte.

    Was hast du denn für ein Mainboard?
     
  6. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Da gebe ich Dir recht.

    Ich glaube der schnellste P4 für den Sockel 423 ist der 1900er oder??

    Jedenfalls ist es richtig, dass es die ganz kleinen P4 wie z. B. der 1500er nur für den Sockel423 gibt.

    Also wird es nicht möglich sein, einen 2500er zu verbauen, da es die P4 ab dem 2000er oder so nur noch für den Sockel478 gibt.

    psy
     
  7. Modder

    Modder Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    51
    Den 1,5GHz P4 gab es doch bis einschl. 2GHz nur für Sockel 423 oder? Und der 2,5GHz ist für Sockel 478. Zwar gibt es Zwischensockel, doch die muss das Mainboard auch unterstützen.
    OK, 2GHz p4 CPUs gibt es auch für 478 aber keinen 1,5er.
     
  8. megaman7de

    megaman7de Guest

    2,5 MHz ??? >>>> 2.5GHz, oder ?
     
  9. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    wenn Dein Board einen P4 2,5 unterstützt,dann sollte das kein Problem darstellen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen