1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU Temperatur sehr gut?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Ti52, 22. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ti52

    Ti52 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    694
    Hallo Leute ich hab einen neuen CPU Lüfter den Zalman CNPS7000B mit blauer Led ... echt ein starkes Teil ich hab jetzt die CPU über 20 min mit 100% Belastung laufen lassen und ich komm nicht über 43° Celsius im Leerlauf komm ich an 31° Celsius heran!
    Muss auch dazu sagen ich hab eine sehr gute Gehäuselüftung aber alles noch Luftkühlung :-)
    Die Werte hab ich gestern gemessen .. es war bewölkt sprich nicht extrem heiß wie als wenn die Sonne scheint aber ich glaube es sind sehr gute Werte oder??

    Mein Sytem:

    CPU: Intel Pentium 4HT, 2800 MHz (14 x 200)
    Speicher: Melco (512 MB PC2100 DDR SDRAM)
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce4 Ti 4200 (64 MB).. ja ich weiß nicht gerade die stärkste zur Zeit :-) aber ne sehr gute Karte!
    Betriebssystem: Microsoft Windows XP Professional

    lg
     
  2. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Das sind Traum-Temperaturen ;) *willau*
     
  3. Ti52

    Ti52 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    694
    oh danke für deine Antwort!
    es wäre super wenn ihr mir mal eure Temperaturen posten könntet nur damit ich nen Vergleich habe :-) lg
     
  4. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    laut everest:

    MB: 35 Grad
    CPU: 37 Grad unter Normallast

    P4 3,0 Ghz (Northwood) auf Asus P4C 800-E Deluxe, 1Gb RAM, Radeon 9800 Pro, 160 Gb RAID, WinXP


    Zalman Lüfter, KEINE gehäuselüfter
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Wird das jetzt ein "meine-cpu-ist-kühler"-Thread??
    Naja, meine Temperaturen schwanken immer ziemlich, je nach Gehäusebelüftung und Taktung (die ich halt nach Lust und Laune ändere...)

    35°C bei Vollast(Seti@Home) sind kein Problem @3200+(2200MHz).
    Bei 3800+(2500MHz) gehts dann aber schon mal hoch bis 43°C (jeweils bei guter Durchlüftung, aber alles luftgekühlt)
    Und wenn ich die Kiste auf lautlos stelle, sind auch mal 48°C an der CPU drin.

    [​IMG]
     
  6. XpLo!T

    XpLo!T Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    14
    Erstmal was soll man da verstehen?
    2.)
    Intel P4 550EE ohne belastung: ~26°c
    mit belastung ~53°c
    Kühler Arctic Freezer!

    MfG
     
  7. michi_XP

    michi_XP Megabyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    1.100
    *träum*
    Hallo also meine Temparatur ist ja im Leerlauf und bei Auslastung immer gleich: 50° C! :D
    Na ja, ist das normal?

    Michi
     
  8. Nico P.

    Nico P. Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    126
    Hi,

    laut Everest habe ich:

    MB: 39 Grad
    CPU: 55 Grad

    XP 2400+, 512 MB DDR RAM, Asus A7V600

    Gruß Nico
     
  9. michi_XP

    michi_XP Megabyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    1.100
    Ohne Vollauslastung?
     
  10. ColdZero

    ColdZero Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    128
    Betriebstemperatuer: 35 Grad

    Volle Auslastung : 45 Grad

    AMD Athlon64 3400+
     
  11. cabron

    cabron Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    31
    Motherboard 30 °C (86 °F)
    CPU 47 °C (117 °F)

    Beim UO spielen, hab jetzt keine Lust uo auszumachen^^
     
  12. ALDIpod

    ALDIpod Byte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    36
    Motherboard 7°C (45°f) << ka warum , is aber so kalt (odda eisgekühltes Motherboard)^^
    CPU 41°C (106°F)

    aldi pc md8083 3,00Ghz alles unter volllast
     
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Das glaubich jetzt aber nicht :)
     
  14. ALDIpod

    ALDIpod Byte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    36
    ich weis es auch ned aber es is so, keine ahnung warum?? :confused: ich hab mal den lüfter (also des ding wo sich dreht ned des gehäuse) en bissl rausgezogen , un seitdem isser auch lauter awwer des motherboard usw. dafür kälter , ich weis ned vllcht war der lüfter kaputt,weil ich glaub ned dass mann den so einfach rausziehen kann?
    ich hab schon in everest un speed fan nachgeguckt , da sin die temperaturen alle gleich ,also auch die 7°C vom motherboard
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen