1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU Temperatur?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von man123, 18. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. man123

    man123 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    1.011
    hallo alle zusammen!!!also ich wollte mal fragen ob meine CPU-Temp. (amd sempron 3000+)
    okay ist.momentan ist meine temp. bei 45°C(ich habe den pc eineinhalb stunden an und zwischen durch habe ich ca eine halbe stunde herr der ringe schlacht um mittelerde und danach noch ein spiel gespielt,danach war ich bis jetzt im internet,habe musik gehört(windows media player),bei icq gechattet,playlisten erstellt,und noch andrere programme wie antiVir und pestpatroll und noch ein paar programme im hintergrung laufen.
    und nochwas!! ist die temp vom meinboard ok.diese liegt nämlich bei 35°C (ASRock K7VT4A+).

    also danke schon mal im vorraus man123
     
  2. [ST] Noci

    [ST] Noci Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    151
    sicher, sicher

    Bis 50°C unter Last ist ok, alles über 70°C wäre uncool. Aber es gibt Freaks die es gern eisig haben und noch mal soviel Geld für Kühlung, wie für den Rechner ausgeben. Nur um auf 15°C runter zu kommen.
     
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin!
    Die Temperatur im Leerlauf ist unwichtig! Hol dir Prime95 und lass damit einen Torture Test (large FFT) laufen! Bleibt die CPU dabei konstant unter 60 Grad, ändere nix und hol dir ein Eis! ;)
     
  4. fips001

    fips001 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    349
    bei mir stimmt da was nicht. Ich las denn Test laufen und hab bei Everest bei
    Tsystem: 13°C
     
  5. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Messfehler bzw. kein Sensor vorhanden! Kannst mal andere Programme versuchen (zb. Speedfan) und im BIOS nachschauen, aber ansonsten ist da nix zu machen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen