1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU trotz normaler luftkühlung bei 13-20 grad?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von dichta, 16. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dichta

    dichta Kbyte

    Registriert seit:
    9. Mai 2006
    Beiträge:
    484
    hallo

    ich hab folgedne frage

    und zwar habe ich ein amd64 3000+ sokel939
    und einen arctic cooling silencer ultra 64
    beides sitzt auf nem msi k8T neo2f v2.0

    meine frage also wie kann es sein das meine cpu auch unter vollast die temperatur von 20 grad nie übersteigt...
    (die anzeige scheint zu funktionieren da wenn ich den lüfter anhalte die temperatur steigt und bei volllast auch über 50 grad..

    hat irgendwer ne idee oder erklärung dafür??

    danke schonma

    dichTa
     
  2. @ndi

    @ndi Megabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.302
    mit dem kühler?!?!?! kann nicht sein... da MUSS irgendwas nicht stimmen... was zeigt bios setup an?
     
  3. dichta

    dichta Kbyte

    Registriert seit:
    9. Mai 2006
    Beiträge:
    484
    das bios setup zeigt das selbe an
    das ist ja das was mich so stark wundert
     
  4. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Offensichtlich kann das BIOS die digitalisierten Werte der Prozessortemperatur nicht korrekt verarbeiten. Es kann am fehlenden/fehlerhaften Berechnungsmodus liegen. Eine Aktualisierung des BIOS könnte Abhilfe schaffen. Auf den Info-Seiten des Board-Herstellers wird dazu häufig etwas ausgesagt. Suchen musst du nun selbst.
    Gruß Eljot
     
  5. dichta

    dichta Kbyte

    Registriert seit:
    9. Mai 2006
    Beiträge:
    484
    also das bios ist das aktuellste da ich meine geräte gerne zumindest "softwaretechnisch" gerne auf dem neuesten stand halte..
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Moin!
    Da werden die Sensoren entweder falsch kalibriert sein oder sie werden falsch ausgelesen.
    Da Temperaturen unterhalb der Zimmertemperatur physikalisch unmöglich sind, rechne einfach 20 Grad dazu, dann hast Du ungefähr realistische Werte.

    Gruß, andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen