1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CPU Tunen

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von PC-Spezi80, 26. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PC-Spezi80

    PC-Spezi80 Byte

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    18
    Hallo, hab mal ne Frage.
    Und zwar gehts darum, ich hab mir vor kurzem ne neue CPU gekauft "AMD Athlon 2400+".
    Im system wird mir angezeigt das diese nur 1,7 Ghz hat, aber mir wurde versichert das diese mehr Ghz hat.
    Wie bekomme ich raus wieviel meine CPU in wirklichkeit hat?
    Kann man diese tunen?
    Wenn ja, wie funktioniert das?

    Wer eine Antwort darauf hat kann sie mir ja per Mail zukommen lassen oder per Private Nachricht.

    Danke im Vorraus
     
  2. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.478
    Hi,
    also eigentlich sollte der Athlon 2400+ 2,0Ghz haben (also 15x133Mhz FSB), als schau doch mal ins Bios, ob alles korrekt eingestellt ist. Du kannst Dir aber auch mal http://www.lavalys.com das Prog. Everest downloaden, dies checkt die gesamte Hardware Deines PC´s und natürlich auch die CPU.

    Snake
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.973
    Hi!
    So eine CPU gibt es nicht. Als erstes solltest Du also hausbekommen, ob Du einen AthlonXP oder vielleicht nur einen Sempron oder gar irgendein Fantasiegebilde eines Händlers gekauft hast - z.B. durch Tools wie das schon erwähnte Everest oder CPU-Z, die Dir genauere Infos zum CPU-Kern und den Einstellungen liefern. Am besten mal einen Screenshot machen oder alles wichtig erscheinende abtippen.
    Entweder im Bios oder mit Tuning-Tools. Aber dazu solltest Du Dich erstmal mit den Grundlagen des Übertaktens vertraut machen, siehe Beitrag ganz oben im Unterforum Übertakten...
    Nix da, wie sind ja hier schließlich ein Forum ;)

    Gruß, Andreas
     
  4. PC-Spezi80

    PC-Spezi80 Byte

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    18
    Sry mein Fehler magiceye04.
    Ja ich meinte natürlich einen AMD Sempron 2400+. :aua:
    Mein Fehler.
     
  5. PC-Spezi80

    PC-Spezi80 Byte

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    18
    Informationsliste Wert
    CPU-Eigenschaften
    CPU Typ Unknown, 1666 MHz (10 x 167) 2400+
    CPU Bezeichnung Thoroughbred-B
    CPU stepping B0
    Befehlssatz x86, MMX, 3DNow!, SSE
    L1 Code Cache 64 KB
    L1 Datencache [ EVALUATION ]
    L2 Cache 256 KB (On-Die, Full-Speed)

    CPU Technische Informationen
    Gehäusetyp 453 Pin PGA
    Gehäusegröße 4.95 cm x 4.95 cm
    Transistoren [ EVALUATION ] Mio.
    Fertigungstechnologie 6Mi, 0.13 um, CMOS, Cu
    Gehäusefläche [ EVALUATION ] mm2

    CPU Auslastung
    CPU #1 0 %


    So, habe mir das Tool mal gedownloadet, und habe oben mal einige sachen rein kopiert, könnt ihr damit was anfangen? *g
    Ich nicht wirklich, habe sowas noch nie zuvor gemacht!
    Wäre also nicht schlecht wenn mir jemand mal darüber auskunft geben kann!

    Thx

    Gruß René
     
  6. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.478
    Hi,
    also der Sempron läuft schon mit 1667 Mhz, dies ist schon richtig. (10=Multiplikator x 166 MHz FSB) nur der Athlon XP würde wie schon beschrieben mit 133 MHz FSB und Multi 15 laufen. Aber Everest erkennt anscheinend die CPU nicht richtig, weil "unknown" wird denn die CPU vom Bios richtig erkannt? Was für ein Mainboard hast Du denn, evtl. wäre mal ein Biosupdate notwendig.

    Snake
     
  7. PC-Spezi80

    PC-Spezi80 Byte

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    18
    ich habe ein "ASRock K7VT4A+" Mainboard, FSB 333MHz, DDR 400, AMD Sempron, AGP 8x und mit irgendeinem Hybrid Booster.
    Null Plan was ein Hybrid Booster sein soll! *lach
    Reicht das, oder brauchst du noch mehr daten???


    Gruß
    René
     
  8. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Wie Snake schon gesagt hat. Dein Prozzi läuft mit der vollen Taktfrequenz, es ist also alles in Ordnung. Das der nicht korrekt angezeigt wird, ist nur ein optischer Makel, kein technischer.
     
  9. PC-Spezi80

    PC-Spezi80 Byte

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    18
    Ok, danke für eure Hilfe!

    Gruß
    René
     
  10. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    PS: ja, du kannst die CPU übertakten...Hybrid Booster ist die OC-funktion...damit wird der FSB um einige MHz automatisch angehoben...kannst ja mal damit ein bissl rumprobieren...wie richtiges übertakten geht steht in meiner signatur und in diesem subforum ganz oben angepinnt :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen